PROLLblog


Kein Impressum

Anonymous, action figure of speech. Figure not included.

Wer hier ein Impressum sucht, der sucht vergebens.

Das PROLLblog hat kein Impressum.

Es wird vielleicht irgendwann ein richtiges Impressum kriegen. Dafür müssen sich aber zunächst die gesetzlichen Grundlagen in Deutschland ändern. Vor allem muss zunächst das so genannte “Grundrecht” auf die freie Äußerung der Meinung gesichert sein. So lange man mit einer aus Textbausteinen zusammengesetzten Abmahung eines beliebigen deutschen Anwaltes an den Rand des Ruins gebracht werden kann, ist dieses Recht wertlos. Durch die Hintertür des bürgerlichen Rechts ist schon längst wieder eine wirksame Zensur eingekehrt. Diese erstreckt sich nicht nur auf staatliche Begehren, sondern verhilft vor allem großen Konzernen zur Durchsetzung ihrer Interessen. Ein frei geschriebenes Wort im Internet ist unter diesen Umständen nur dem möglich, der in der Anonymität verweilt.

Das gilt besonders, wenn Inhalte satirischen Charakters veröffentlicht werden sollen.

Aber das PROLLblog ist auch ohne Impressum die Null Cent wert, die seine Betrachtungen des alltäglichen Wahnsinnes kosten.

Aktion für ein freies Internet


12 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Hallo Proll,

Eine kluge und weise Entscheidung, auf ein Impressum zu verzichten. Ich gehe zur zusätzlichen Absicherung übrigens mit Tor (Anonymisierungsnetzwerk) in die Administration meines Weblogs. Das ist momentan zwar noch nicht notwendig, aber wer weiss, wie sich unser Gesellschaftssystem in Zukunft entwickeln wird.

Gruss, Meudalherr

Kommentar von Meudalherr

Alta, mussu wie isch beitreten Al-Quäl Ihn-Da, dann brauchssu auch kein Impressum, weissu. Mitgliedschaft schutzt, guckst du.

Is besser als Ohnegliedschaft bei “PI-SSernews” von Herre Stefan, de Lutscha.

Kommentar von Der Moslem

ich bin online seit es das Internet gibt. Warum finde ich diese geile Seite erst heute? Keine Addwords bei google gekauft oder was? Das tollste ist “kein Impressum” da ja wohl ne Abmahnung fällig…..

Kommentar von SundanceKid

WEITER SO ! ! !

Kommentar von Sueblue

Hallo,

hätte da eine simple Frage, kann aber auf dieser Seite leider mit niemandem Kontakt aufnehmen.
Meine Frage: Wer trägt die Urheberrechte zu dem Bild?: http://proll.wordpress.com/2010/01/04/geil-merkel-lasst-sich-nacktscannen/

Wenn die Rechte bei Worldpresse liegen, schließt sich gleich meine 2. Frage an: Wie sieht es mit der Weiterverwendung des Bildes aus?

Danke für eine schnelle Antwort und Grüße

Kommentar von zinnia

Die Vorlage war ein Bild von Dürer (Badefrau) und ein nachbearbeitetes Foto von Angela Merkel. Das Werk als Ganzes ist von mir. Die Lizenz ist die Piratenlizenz. Share and Enjoy!

Kommentar von Nachtwaechter

http://www.schandtat.de/2010/05/28/interview-mit-martin-schmid/

einfach nur köstlich

Kommentar von Steini

vielen dank, daß sie da sind!!!

Kommentar von Lars

Hallo Proll :-) seeeehr gut und Text hervorragend, darf ich den zu Eigen machen? Höflich angefragt :-D
Gruss und werde diese Seite beobachten.

Kommentar von globalewelt

Klar doch, alles hier kann mitgenommen werden.

Kommentar von Nachtwaechter

Eine weise Entscheidung.

Kommentar von iscribo

Das ist ja hier mal was! Sehr gut geschrieben. Mehr davon!

Kommentar von nwhannover




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 706 Followern an