PROLLblog


Hinweis für A. #Nahles und die #SPD by 124c41
18. November 2018, 15:22
Filed under: Bilder, Satire | Schlagwörter:

Den Mund darf man nicht erst auftun, wenn es schon längst zu spät dazu ist.

Advertisements


Inlandsgeheimdienstobermotz Thomas Haldenwang fordert… by 124c41

Neuer Verfassungsschutzchef fordert Zugriff auf verschlüsselte Kommunikation? Aber gern doch, Herr Haldenwang, bitte bedienen sie sich!

-----BEGIN PGP MESSAGE-----

hQIMAxQiimOGDJwCAQ//dD88a/mbPIZb1iGG+p+iEJ1OPFOb50XmPUymzNyWaMyX
MYzZrfWIF907X1iCIZLgoh4udsbUVm7uBMJFnorFVL0NyDmTFAsYFbq+mj6Ot0lE
aXBDnMu0hIVnmfP/ioNssCOscBt1i//AIkIP8d55XHs4+oqLo3Jtc4hGKwTI68We
1DjDYhJ83t92rLp1reczKyjOo1MSJg9X+ahmLJeWtNKigcJd3xUkc8z+C6zfaPgp
UYXSvYYPoRe5Kz1PLau62xUnbEfu8USZd8tXffrp5ACs63mePxCJggBu4uUalyE7
iP6UwZkg5Y7gAE9SiTyocFIsNHu7aj5oEKIj3IlsTjZoXfVeXnnWeOicUIFaKtmU
l/AiS/GJnbPHmW3otyxcgcsoLBT/TZa6e/aKKXV0LsmwLrAHNFvw5WusdvPxIX4U
QzjTgYLx7aRrDOer7BLCAFcQ4lRK7wFsTisvQlmKhuO5SkbpDSsw5zKH79+h5PlY
HGIqR5AoKV0N9ky9Pa/yy04EIpkeWft3yKImmXD8LtHyM0qHpstri+Zt48DPJou1
LAenruiSoxn2fiuT1XIu/jDn6MDTEOYcTxIhth0eix9uq1qqyeCcee+Pg0ly8xV1
o7KGUxto7o2L13B4UWE78E37YgmvuwzhKbtCrsPB3W3hftvYp7zyJvcgpeTnwJvS
wFUBTUrtkzzyJ5uG0UN9oG5xLpg/xb297eG96E/31f1EyRo8C2/1JZqhFrcQwZHx
YXNOSrrCkNFJrPv8kpLMqQ80Q3IRUkz2rJ52Hg+H+MHn2GQpGmtBomn8B2zXsf43
GMfOqJlMn/MBV1LLFivKlU0nkJiEi+8TZw/wjmNJb5tPAQFqsjDUXsLgpnXAsdtg
OXGE5hebHkVQ+ovWMlR5iuvZL4D0hzTq53jqvZyghVbQ966JwDYRA0k1MJI0kZC3
Rv3/vdiXA2x+khUKAHoyDeUDIzw5uw3zd9MG6UFRF1pW9hvQOOfr3lb1tRmtdklY
8bVzUeS9C+lPgWFRhXCRoN7emIUcgpKkM9C1xqRR+RnJjIUnQMdx
=i6vL
-----END PGP MESSAGE-----

Sie wollten ja schließlich keinen Zugriff auf die entschlüsselte Kommunikation.

Auch weiterhin viel Spaß in ihrem neuen Menschenunterdrückungsamt, Herr Haldenwang, sie faschistoider Grund- und Menschenrechtefeind!



Wahr und unwahr by 124c41
16. November 2018, 14:18
Filed under: Propaganda, Satire, Tagesgeschehen, Weltknall | Schlagwörter: , , , , ,

Wahr ists, dass politische Komplizen der organisiert kriminellen BRD-Autohersteller wie der CSU-Verkehrtminister Andreas Scheuer, deren gleichermaßen lebensverneinende wie hirn- und menschenverachtende Politik von einem Gericht der BRD kassiert wurde, so dass es zur rechtskonformen richterlichen Anordnung von Fahrverboten für jene Autos gekommen ist, die sich ihre Zulassung durch einen Betrug der organisiert kriminellen Autohersteller erschlichen haben, dieses Urteil in der Bildzeitung etwas rechtsstaatsvergessen als „unverhältnismäßig und absurd“ kommentieren [Archivversion]:

 Fahrverbote im Ruhrgebiet "Unverhältnismäßig" und "absurd" -- Stand: 16.11.2018 09:13 Uhr -- Das Dieselfahrverbot für die wichtige Autobahn 40 im Ruhrgebiet sorgt für Irritationen. Scharfe Kritik kommt von Verkehrsminister Scheuer. Experten sehen allerdings auch Versäumnisse bei den Kommunen. -- CSU-Verkehrsminister Scheuer hat das neue Diesel-Urteil auf der viel befahrenen Autobahn 40 in Essen als unverhältnismäßig bezeichnet. Zwar stehe es ihm nicht zu, die Justiz zu kritisieren, sagte er der "Bild"-Zeitung. "Aber wenn eine Richterin ein Diesel-Fahrverbot für eine Autobahn anordnet, halte ich das für unverhältnismäßig. Das gibt es nirgendwo anders auf der Welt." Urteile wie diese gefährdeten die Mobilität Hunderttausender Bürger. "Niemand versteht diese selbstzerstörerische Debatte."

Unwahr ists hingegen, dass sich in der gesamten Geschichte der Bummsrepublik Täuschland jemals ein Politiker der BRD zur intellektuellen Pissrinne der Bildzeitung begeben hätte, um dort sein Sprechbläschen zu entleeren, dass die Verurteilung und massenhafte Verknastung von so genannten Schwarzfahrern „unverhältnismäßig“ und „absurd“ sei.



#SPDerneuern by 124c41
10. November 2018, 13:10
Filed under: Politik, Tagesgeschehen | Schlagwörter:

Das ist ja, als wenn man aus seiner Scheiße einen leckeren Kuchen backen will [Archivversion].

Aus der #NoGroKo-Initiative kommt die Forderung, alle Ergebnisse öffentlich im Netz festzuhalten. Ansonsten könne alleine die Parteizentrale Willy-Brandt-Haus bestimmen, welche Impulse am Ende den Weg in ein neues Grundsatzprogramm finden und welche nicht. Aus dieser Forderung spricht erneut das Misstrauen, das Teile der SPD-Basis schon längere Zeit hegen

Tja, dann muss dieser nach Korruption stinkende schröderverseuchte Vorstand aus erklärten Grundgesetz-, Lebens- und Menschenfeinden wohl mal ausgetauscht werden. Ach, so sehr soll dann doch nicht „erneuert“ werden? Ich verstehe.



Wahr und unwahr by 124c41
2. November 2018, 15:38
Filed under: Diverses, Propaganda, Realsatire, Tagesgeschehen | Schlagwörter: , , , ,

Wahr ists, dass eine künstliche Intelligenz daran scheitert, richtige Nachrichten auf Nachrichtenseiten von so genannten „Fake News“ zu unterscheiden.

Unwahr ists allerdings, dass deshalb der Schluss gezogen würde, dass die so genannten „richtigen Nachrichten“ auf so genannten „Nachrichtenseiten“ — eine Mischung aus agenturzentraler Propaganda, dummer Clickbait, emotional manipulativen Übertreibungen und Hirnficks im Auftrage der Reklamewirtschaft — nur noch aus „Fake News“ bestehen.



Bernie Sanders 2.0 by 124c41
31. Oktober 2018, 13:20
Filed under: Satire, Tagesgeschehen | Schlagwörter: ,

Peer Steinbrück, SPD, früherer Bundesgeldverbrennungsminister und heute traurige Gestalt in der zweiten Reihe der SPD, hat sich vorgedrängelt und eine tolle Idee in die Kameras gefurzt: Die SPD braucht nichts A. Nahles, sondern einen wie Bernie Sanders, allerdings dreißig Jahre jünger.

Der, die oder das stets ziemlich fäulnisfrohe PROLLblog(in) freut sich schon auf die, den oder das nächste(n) Bundestagswahlkampf(in) mit Stephan(ie) Weil als Frontfresse der SPD.

Bananen für alle!



Gruseln pur! by 124c41
30. Oktober 2018, 04:03
Filed under: Bilder, Satire | Schlagwörter: , ,

Ein sehr unvorteilhaftes Foto von Friedrich Merz. Darunter mein Text: CDU: Wer wird Merkel-Nachfolger? Happy Halloween!

Foto: Mozamaniac, Lizenz: CC BY-SA 3.0, Quelle: Wikimedia Commons.