PROLLblog


Eingebaute Alterung by 124c41
28. August 2007, 19:43
Filed under: Dummheit, Unsinn

Welche Auswirkungen es haben kann, wenn man diese unsinnige Technikverhinderung namens „Windows-Echtheitsprüfung“ zusammen mit einer aktuellen Windows-Version auf seinem Computer hat, lässt sich gerade bei heise nachlesen. Da wurden mal eben zwölftausend Rechner teilweise ihrer technischen Möglichkeiten beraubt, nur weil bei Microsoft einer der Server abgekackt war.

Der lief auch ganz bestimmt unter Windows, der Server.

Dass so ein Scheiß passiert, ist übrigens von Microsoft beabsichtigt. Es ist auch gut fürs Geschäft von Microsoft. Die Software altert ja sonst nicht, sie kennt keinen Verschleiß, man könnte sie locker noch in zehn oder gar zwanzig Jahren benutzen. Da muss Unmensch Kaufmann eben für künstliche Alterung sorgen, damit er auch immer etwas zu verkaufen hat. Etwa, indem er die Software künstlich mit einem Rechner verkoppelt, der eben altert. Oder, indem er eine Online-Zwangsüberprüfung reinbastelt, die den Rechner künstlich verkrüppelt, wenn der Dienst nicht mehr verfügbar ist. Irgendwann werden die da einfach den Rechner abschalten, und denn müssen die Idioten neue Versionen einer an sich noch funktionsfähigen Software kaufen. Weil die eben künstlich gealtert und für tot erklärt wurde.

Geiles Konzept eines gierigen Kaufmanns. Voll auf die Dummheit der Menschen gebaut. Auf die ist immer Verlass.

Und nach der flutschebunten neuen Software kaufen sich die Spacken diverse Kosmetika, um die Alterserscheinungen an ihren Kadavern zu bekämpfen. So passt die jugendhaft straffe Haut auch zur Unerfahrenheit und Navität des wirtschaftsfördernden Wohl-Verhaltens. :mrgreen:


Kommentar verfassen so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s