PROLLblog


Wahr und unwahr by 124c41
1. Mai 2012, 03:59
Filed under: Armut, Realsatire, Tagesgeschehen | Schlagwörter: , ,

Wahr ists, dass Oskar Lafontaine zum ersten Mai den piratig angehauchten Revolutionär mit ganz großen Forderungen mimt und in dieser Geste ein kostenloses Internet für Arme fordert.

Unwahr ists hingegen, dass Oskar Lafontaine mit dem „Internet für Arme“ die Webarbeit der Linkspartei gemeint hätte.


1 Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar

[…] Das Prollblog über das Internet der Linken… […]

Pingback von Schlagzeilen anderer Leute – 2012.05.02 | Der Nachrichtenspiegel




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: