PROLLblog


Wahr und unwahr by 124c41
24. Januar 2013, 08:10
Filed under: Satire, Tagesgeschehen, Unwelt | Schlagwörter: , ,

Wahr ists, dass Wissenschaftler eine Methode entwickelt haben, um digitale Daten in DNA zu speichern.

(Noch) unwahr ists hingegen, dass die Contentindustrie eine Kampagne mit dem Slogan BIOLOGISCHES LEBEN IST EIN RAUB GEISTIGEN EIGENTUMS begonnen hätte, in der sie in deutlich kriminalisierendem Tone darüber aufklärt, dass beliebige lebende Zellen Kopiervorrichtungen sind, die Kopien von Filmen, Musik und Informationen anfertigen und deshalb genau so verboten gehören wie das ganze Internet. Ebenfalls unwahr ist es, dass Lebensvorgänge in der Version 2 des kommenden Leistungsschutzrechtes mit einer pro Zelle zu entrichtenden Lizenzgebühr verbunden werden. Aber in einem Staat, der Computer als Rundfunkempfänger betrachtet und mit einer Verlegerbrut, die in der korrumpierbaren Dunkelkammer des Reichstags ein „Leistungsschutzrecht“ gegen jede Spur von Vernunft durchsetzt, sind diese Entwicklungen mehr als nur ein bisschen denkbar.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s