PROLLblog


Bank spielen by 124c41
4. Juli 2013, 00:42
Filed under: Bilder, Satire, Wahnsinn | Schlagwörter:

Wir haben noch nie Bank gespielt? Dabei ist das so einfach. Erst gibst du mir den Ball, und ich nehme jedesmal eine Gebühr, wenn du mit dem Ball spielen willst. Wenn du den Ball jemanden anders leihen willst, nehme ich dem auch eine Gebühr ab. Und schließlich bezahlst du jeden Monat eine Gebühr dafür, dass ich deinen Ball verwahre.

Advertisements

4 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Aber nur so lange, bis der Ball, völlig abgegriffen, platzt.

Kommentar von Arsenal injustitia

Aber dann musst Du die Gebühr weiterzahlen, weil die Bank ja nichts dafür kann wenn der Ball kaputt geht.

Kommentar von Regenbogenbieger

Einmal ganz davon abgesehen, dass dir die Bank schon längst den Ball gegen einen Optionsschein auf einen neuen, besseren, ertragreicheren Ball eingetauscht hat, der nur noch nicht existiert. Und um das zu verbergen, nennt sie es nicht Schwindelzettel, sondern Sparen, Investieren, Finanzanlage…

Kommentar von Nachtwaechter

bezogen auf das obige Bild.

Glaub mir die verarschen uns mit dem denken.
Wir bezahlen nicht fürs Aufbewahren, das habe ich auch geglaubt, bis ich Beruflich damit in Kontakt kam.
Das ist ein Mythos.

Die Geld Problematik besteht aus drei Dingen:
1.Giralgeld.
2. Zinseszins
3. Privatbanken dürfen das Geld Monopol ausüben

Kommentar von Ironleafs




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s