PROLLblog


Franziskus greift durch by 124c41
23. Oktober 2013, 14:58
Filed under: Realsatire, Religion, Satire, Weltknall | Schlagwörter: , ,

Der röm.-kath. Großmotz, der unter seinem Pseudonym „Franziskus“ in der Öffentlichkeit auftritt, hat durchgegriffen und den mutmaßlich korrupten, nicht-mutmaßlich wie Luzifer geltungssüchtigen und ganz sicher riesige Mengen Geldes für seine Luxusbedürfnisse abzweigenden Arschbischof Tebartz-van Elst in einen unbefristeten und selbstverständlich wie die Bischofstätigkeit bezahlten Urlaub geschickt. So wird Gerechtigkeit wiederhergestellt! Hätte der Bischof doch nur eine Frau geheiratet, er wäre prompt exkommuniziert worden.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s