PROLLblog


Wahr und unwahr by 124c41
21. Januar 2014, 00:04
Filed under: Religion, Satire, Weltknall | Schlagwörter: ,

Wahr ists, dass der röm.-kath. Schwuppenklötten-Fetischist und Kardinal Fernando Aguilar homosexuellen Menschen ihre fehlerhafte Sexualität vorgeworfen hat, um sie aufzufordern, sich behandeln zu lassen und heterosexuell zu werden.

Unwahr ists hingegen, dass Gott seiner Hochbürden Kardinal Fernando Aguilar seine pervertierte Sexualität vorgeworfen habe und ihn dazu aufgefordert habe, sein Zölibat zu beenden und seinen extra von Gott drangebastelten Fortpflanzungsapparat endlich wie von Gott vorgesehen zu benutzen, statt immer nur Gebete murmelnd im Geiste zu masturbieren und dabei langsam dumm zu werden.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s