PROLLblog


Je suis Böhmermann by Nachtwaechter

Der, die oder das PROLLblog(in) will sich gar nicht erst mit der Frage beschäftigen, was Satire darf oder gar mit der unendlich traurigeren Frage, was Satire im BRD-Fernsähen ZDF darf.

Solche fruchtlose Mühsal sei auch weiterhin den öffentlich-rechtlichen Humorbeamten von Anstalt über Testbild bis Heute-Show bei ihrer Arbeit am Gag- und Lachfließband überlassen.

Der, die oder das PROLLblog(in) beschäftigt sich bestenfalls mit der Frage, was Satire angesichts einer pseudoreligiös-gewaltnationalistischen Gestalt wie Adolf Erdoğan und seiner Finanzierung durch die gegenwärtige BRD-Regierung unter Bummskanzlerin Angela Merkel muss.

Diese Frage wurde von Jan Böhmermann in seiner vom ZDF aus der Mediathek weggelöschten Dichtung nebst Erläuterung leider nur gestreift. Aber es war ein mutiger Schritt in die richtige Richtung, dem hoffentlich ein entschlossen gegangener Weg folgt. Nur ein paar deftige, unter die Gürtellinie zielende Beleidigungen haben darin noch gefehlt.

Wer die Sendung verpasst hat, besorge sich im Namen der heiligen Heimat aller zum Lachen befähigten Menschen jetzt einen BitTorrent-Client und schaue sich an, was in der BRD, in der Türkei und im Rest der Welt nach Meinung der BRD-politisch besetzten ZDF-Nachzensoren nicht mehr gesehen werden soll! Und wenn die ganze Sendung zu lang ist, ist doch immer noch die Minute für ein kleines, aber dann leider kontextloses Gedichtchen (mit türkischen Untertiteln) übrig. Den BitTorrent-Client nach Abschluss des Downloads weiterlaufen lassen, denn das illegale Teilen zensierter Inhalte ist der neue „Je-suis-Charlie“-Protest; sehr viel wirksamer, als wenn man vor lauter Wut seinen Avatar im (übrigens auch kräftig zensierenden) Fratzenbuch wechselt.

Ein Hochladen zu YouTube ist zurzeit sinnlos, die Videos verschwinden nach kurzer Zeit wieder. Sie sind ja geistiges Eigentum des Zensierten Deutschen Fernsehens.

Nicht vergessen, gleich noch ein bisschen Musik herunterzuladen!

Sharing is Caring!
Je suis Böhmermann.
Recep Tayyip Erdoğan ist ein lupenreiner Demokrak.

Der, die oder das PROLLblog(in) wünscht den Türken von ganzem Herzen eine andere Regierung und einen anderen Staatspräsidenten.


2 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

die links sind tot

Kommentar von demokratur

Eines kann man mit fast absoluter Sicherheit annehmen: Hätte Putin einen seiner reichlich vorhandenen „Schmäher“ aus Presse Funk und Fernsehen in Deutschland wegen Majestätsbeleidigung belangen wollen – uns‘ Zonentrulla hätte MIT SICHERHEIT keine Freigabe zu Abschuß erteilt! Ein schwacher Trost für Böhmi…ein aufklärerischer Gedanke für alle!

Kommentar von Sneaky




Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s