PROLLblog


Wahr und unwahr by 124c41
4. September 2016, 13:33
Filed under: Dummheit, Religion, Wahnsinn | Schlagwörter: , , , ,

Wahr ists, dass vom BRD-Staatsfernsehen (und damit von Rundfunkgebühren) bezahlte Journalisten sich befleißigen, den Menschen in den Tagesschau-Nachrichten zu erklären, wie in der hl. röm.-kath. Kirche so genannte „Heiligsprechungen“ funktionieren. [Dauerhaft archiverte Version des Tagesschau-Artikels gegen die von Scheißpresseverlegern in den Dunkelkammern des Reichstags durchgesetzte „Depublikation“ von längst bezahlten Inhalten des BRD-Staatsfernsehens.]

Unwahr ists hingegen, dass vom BRD-Staatsfernsehen bezahlte Journalisten sich einmal befleißigten, den Menschen in den Tagesschau-Nachrichten zu erklären, wie ein Computer funktioniert, wie man verschlüsselt, wie man seine Internet-Nutzung anonymisiert, wie man dafür Sorge trägt, dass möglichst wenig staatliche und wirtschaftliche Überwachung in das eigene Dasein eindringt oder auch nur, wie man mühelos an solche Informationen kommt und warum man das tun sollte. Denn die dumpfdumme Wundergläubigkeit von Untertanen ist unterdrückungspolitisch viel handhabbarer als es halbwegs aufgeklärte Hirnbenutzer jemals sein können. Außerdem gilt der in der marktkonformen Demokratur unbestreitbare Leitsatz: Dumm kauft gut.


Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s