PROLLblog


Wahr und unwahr by 124c41
2. September 2018, 14:05
Filed under: Dummheit, Propaganda, Satire, Tagesgeschehen, Unsinn | Schlagwörter: ,

Wahr ist, dass Bummsaußenminister Heiko Maas (SPD) die Bequemlichkeit der Deutschen im Kampf gegen den Rassismus kritisiert habe, weil Deutschland vom Ausland deswegen mit Recht kritisch beäugt würde. [Archivversion]

Unwahr ists hingegen, dass Bummsaußenminister Heiko Maas von der rechtspopulistischen Verräterpartei SPD die Untätigkeit von Landes- und Bundesbehörden für ihre „Bequemlichkeit“ kritisiert habe, die Verstrickungen von Polizeien und Inlandsgeheimdiensten in den so genannten „Nationalsozialistischen Untergrund“ mit seiner beachtlichen Mordserie aufzuklären und auf diesem Hintergrund die weitere personelle Stützung und teilweise Finanzierung grenzkrimineller bis krimineller Organisationen durch Polizeien und Inlandsgeheimdienste der BRD als einen Grund dafür genannt hätte, dass die bis ins Mark korrupte und moralisch bankrotte Bananenrepublik BRD sowohl vom Ausland als auch aus dem Inland heraus kritisch beäugt würde.

Gruß auch an die rückgratlosen… ähm… rückhaltlosen Aufklärer der so genannten Diesel-Affäre!

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s