PROLLblog


Astronomie absurd: Weg mit dem großen Wagen! by 124c41
1. August 2019, 00:13
Filed under: Diverses, Satire, Unsinn | Schlagwörter: , ,

Abbildung des Sternbildes 'Großer Wagen' mit dem Text 'Der große Fahrradanhänger' darunter.

Berlin (dissociated press) — Wie aus für gewöhnlich völlig uninformierten Kreisen verlautbart, wollen die astronomischen Institute der Bundesrepublik Deutschland auch eines dieser zurzeit recht modernen Zeichen gegen den Klimawandel setzen. Im Zuge der gewünschten verkehrstechnischen Neuorientierung der Bevölkerung der BRD soll das wohl auffälligste und bekannteste Sternzeichen am deutschen Nachthimmel, der „Große Wagen“, einen anderen Namen bekommen, der besser zur so genannten „Verkehrswende“ passt und somit schon beim Blick in den Himmel die erforderlichen neuen ökologisch ausgewogenen Gedanken erzwingt. „Die Zeit der großen Wagen ist ein für alle Mal beendet. Momentan sieht es so aus, als würden sich die Astronomen auf „Der große Fahrradanhänger“ einigen, aber noch ist das letzte Wort in dieser Sache nicht gesprochen. Aber die Zeit ist reif für ein großes, wirkungsloses Symbol.“, so Profx Dr. Norrie Aufblick, Leiter(in) des Zentrums für Astronomie und Astrophysik der Technischen Universität Berlin auf Nachfrage des oder der PROLLblog(in).


4 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Des Sternbilds korrekter Name ist ja eigentlich ursus major – großer Bär – aber daran ist wohl Putin schuld.

Kommentar von Notwende

Das ist wenigstens mal durchdacht! Welches Sternbild soll denn E-Roller werden?

Kommentar von Bert

Der kleine Wagen. 😉

Kommentar von 124c41

Sehr witziger Artikel….weiter so.

Kommentar von Tina




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: