PROLLblog


Wahr und unwahr by 124c41
13. Januar 2020, 16:41
Filed under: Politik, Satire, Tagesgeschehen | Schlagwörter: , , , , ,

Wahr ists, dass Dr. Seltsam (CDU), bekannt durch das Verlegen von 100.000 durch Kohlehrenwort geschützten DM, gegenüber dem beliebten Fachmagazin für Hassrede „Bild am Sonntag“ geäußert hat, dass man zur schärferen Bekämpfung des Hasses im Internet eine allgemeine Klarnamenspflicht für die Internetnutzung einführen müsse, da Menschen im Schutz der Anonymität Dinge anstellen, die sie nicht machen würden, wenn sie wüssten, dass sie jemand dabei sieht.

Unwahr ists hingegen, dass diese Idee Wolfgang Schäubles zur Unterdrückung unerwünschter Äußerungen demnächst zum weitergehenden Schutz der Dämonkratie auch aufs Wahlrecht ausgeweitet werden solle, um das anonyme Abgeben der Stimmen zu unterdrücken, da viele Wähler ja im Schutz der Anonymität der Wahlkabine Parteien wählten, die sie nicht wählen würden, wenn sie wüssten, dass sie jemand dabei sieht. Dabei ist so eine anonyme Wahl geradezu eine Einladung zur Hemmungslosigkeit!


Kommentar verfassen so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s