PROLLblog


Öffentliches Dementi by 124c41
10. August 2020, 19:45
Filed under: Bilder, Brschloch, Realsatire, Satire, Tagesgeschehen | Schlagwörter: , ,

Der, die oder das PROLLblog(in) gibt hiermit bekannt: Ich habe weder etwas damit zu tun, dass der Vorstand der Splitterpartei „SPD“ völlig überraschend und in bester demokratorischer Tradition in einer ihrer Parteidunkelkammern einen *kicher!* Kanzlerkandidaten ausgesucht hat, noch bin ich dafür verantwortlich, dass es *vorlachenfasterstick!* Olaf Scholz geworden ist. Das hat der Vorstand der Splitterpartei „SPD“ ganz allein hinbekommen, das ist keine Satire.

Allerdings widerspricht der, die oder das PROLLblog(in) in keinster Weise der Einschätzung des Parteivorstandes der Splitterpartei „SPD“, dass ein Astloch wie Olaf Scholz *würg!* nicht die geringste Chance bei einer Urwahl durch die Mitglieder der Splitterpartei „SPD“ hätte und hat deswegen vollstes Verständnis für den diesmaligen Verzicht auf ein derartiges Urwahl-Spektakel. Den wenigen verbliebenen Mitgliedern der wirtschaftsfaschistischen Splitterpartei „SPD“ wünscht der, die oder das PROLLblog(in) auch weiterhin viel Vergnügen beim Genuss der Politik jener Partei, in der sie Mitglied sind!

Foto von Olaf Scholz im Stile eines SPD-Wahlplakates der Schröder-Zeit -- Text: Urwahlen sind eher so etwas für anständige Demokraten. Unsere Ohrfeigen sitzen WUMMS! -- SPD-Logo


Kommentar verfassen so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: