PROLLblog


Besser als Klimapolitik by 124c41
18. September 2021, 16:26
Filed under: Satire, Unsinn | Schlagwörter:

Schon das genüssliche Aufessen eines einzigen Milliardärs würde mehr dafür tun, die Klimakatastrophe zu verzögern oder gar aufzuhalten, als vegetarische Ernährung, der sofortige Verzicht aufs Auto und ein auf dem Wahlschein geschlagenes Ablasskreuzchen bei den Grünen. Und es machte sogar nachhaltig satt. Mit dem nach Verzehr der Geldsackes herrenlos gewordenen Geld kann man einen unmittelbar wirksamen Beitrag zur Beseitigung der Armut leisten.

Das gilt natürlich auch für Jeff Bezos, Elon Musk oder jeden anderen Milliardär, der euch Technikwunder gegen die Klimakatastrophe verkaufen will.


1 Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar

Mal abgesehen von dem Umstand, dass es wohl sehr lange dauern dürfte bis sich die Multimilliardäre der Welt zum verspeisen anpreisen wie das Schwein im Restaurant am Ende des Universums: das Geld ist ja nicht weg, es hat nur ein anderer. Vermutlich irgendwelche Witwen, Kinder oder sonstige Erbschleicher, die wohl kaum das Vermögen unter die Milliarde ärmster Menschen auf der Welt verteilen werden. Wenn ich bedenke wie schwierig bis zu praktisch unmöglich es ist deutlich weniger Geld so auszugeben, dass andere Menschen damit keinen Unsinn anstellen …

Es gab übrigens in den Tausender Jahren ein ominöses Treffen der Multimilliardäre wo man sich zwanglos unterhalten hat, wie man aus der Klimakackastrophe den größten Profit schlagen könne.

Und wenn jemand wie ein Elon Musk, der nach dessen Lebenslauf zu urteilen ein manisches Persönlichkeitsproblem hat, regelmäßig Medikamente einwerfen muss um noch halbwegs normal schlafen zu können, dann wird die Biologie einem Leichenschmaus a la Kannibale von Rotenburg wohl zuvor kommen.

Kommentar von orinoco




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: