PROLLblog


Wahr und wahr
28. August 2015, 13:41
Filed under: Bilder, Diverses, Realsatire | Schlagwörter: , , , ,

Wahr ists, dass die Satiresendung extra 3 des Norddeutschen Rundfunks des BRD-Staatsfernsehens ARD die “Follower” ihres Twitter-Kanals mit dem folgenden Fiepser unterhalten hat:

So geht Facebook -- Bild von Adolf Hitler, unbearbeitet. Darunter ein erhobener Daumen und der Text 'guter Nazi'. -- Bild von Adolf Hitler, mit aufmontierten, großen weiblichen Brüsten. Darunter ein gesenkter Daumen und der Text 'schlechter Nazi'.

Ebenfalls wahr ists, dass die Satiresendung extra 3 des Norddeutschen Rundfunks des BRD-Staatsfernsehens ARD sich bis jetzt nicht getraut hat, die gleiche Satire für die sicherlich zahlreichen “Freunde” auf Facebook zu posten; mutmaßlich, weil in der Redaktion der Satiresendung extra 3 die Angst vor einer Seiten- oder gar Accountsperrung so groß war, dass man lieber darauf verzichtet hat.

Der, die oder das PROLLblog(in) wünscht euch all(inn)en auch weiterhin viel Spaß und Späßin in der tittenfreien Zensurzone beim NSA-Fratzenbuch. Und natürlich beim Bezahlen der Joseph-Goebbels-Gedenksteuer (Rundfunkgebühr), damit solche Zensurzonen auch noch von bezahlten S/M-Teams¹ der Staatsfernsehsender aufgewertet werden.

S/M: Abk. f. “social media”.



Liebe Griechen!
27. August 2015, 13:40
Filed under: Diverses, Politik, Satire, Tagesgeschehen, Wahnsinn | Schlagwörter: ,

Ihr müsst nicht unter euren Schulden ersticken. Fangt einfach einen nicht ganz so offenen Krieg mit Russland an, und euch werden nach und nach die Schulden erlassen!



Keine Satire, sondern Kampf gegen die Prostitution…
27. August 2015, 12:44
Filed under: Propaganda, Realsatire, Wahnsinn | Schlagwörter: , ,

…oder genauer gesagt: Gegen die Prostituierten.

Tweet von @sonjdol vom 27. August 2015, 12:33 Uhr: Wenn man Prostituierten das Leben hinreichend erschwert, werden sie irgendwann auch freiwillig als Putzhilfe arbeiten

Der verlinkte Zeitungsartikel ist dieser hier.

Mit Gruß an Alice Schwarzer!



Kalauer des Tages
26. August 2015, 14:52
Filed under: Bilder, Tagesgeschehen | Schlagwörter: , , , ,

Tweet von @marci_m_garcia: Ich bin kurz bei Facebook, mal nach den Rechten sehen.



Herr Ministerpräsident Tillich, sie dummes Brschloch!

Schlagzeile 'Der Tagesspiegel' -- Fremdenhass in Heidenau: Stanislaw Tillich: Das ist nicht unser Sachsen

Herr Ministerpräsident Tillich, sie dummes Brschloch,

oh doch, genau das ist “unser” Sachsen. Und wie sie sicherlich wissen, aber dann doch lieber nicht sagen wollen, wird es auch nicht besser davon, dass man wegschaut und verdrängt und diese Haltung in dummen “unser”-Floskeln zum Standard für alle macht, während es so weiterläuft. Ganz im Gegenteil, mit der deutschen Grammatik der Marke “ich vergesse, ich vergas, ich habe vergast” wirds immmer nur übler und übler und übler!

Vermutlich wirds damit genau so, wie sie es haben wollen. Denn wenn sie es anders haben wollten, wäre ihnen gewiss eine klarere und weniger dumme Stellungnahme eingefallen.

Sie sind eben ein dummes, in ihrer bemerkenswert bescheidenen Rhetorik menschen- und intelligenzverachtendes Brschloch, Herr Ministerpräsident.

Ihr(e) genervt ihre Ergüsse mitlesende(r)
PROLLblog(in)



Erich Mielke über Smartphones
18. August 2015, 16:30
Filed under: Bilder, Satire, Wahnsinn, Weltknall | Schlagwörter: , ,

Bild von Erich Mielke, darunter der Text: 'Wie bitte? Im Kapitalismus kaufen sich die Menschen von selbst erarbeitetem Geld die Wanzen, mit denen sie ständig überwacht werden und laden auch auf eigene Kosten die Batterien? Und sie finden das großartig? Wenn ich das nur gewusst hätte! -- Die Konzerne lieben euch doch alle!'



Keine Satire
18. August 2015, 15:08
Filed under: Bilder, Realsatire, Tagesgeschehen, Wahnsinn | Schlagwörter: , , ,

Screenshot Focus Online mit der Überschrift: 'Weil das Benzin ausging: Krimineller fährt mit Inline-Skates auf der Autobahn'.




Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 748 Followern an