PROLLblog


Verkehrswende
15. Juni 2019, 15:46
Filed under: Bilder, Satire, Unwelt, Wahnsinn | Schlagwörter: ,

Foto eines asozial und platzfressend quer auf dem Fußweg abgestellten Motorrollers, vor dem Motorroller zwei 'smarte' Leihfahrräder, die wie Müll auf dem Boden liegen und im Gesamtbild aussehen, als seien sie vom Motorroller umgestoßen. Darüber der Text: Verkehrswende (Symbolfoto)

Werbeanzeigen


Horst, du politischer Kinderficker!

Herr Seehofer, sie Innenminister, sie! Wenn sie ein stimmiges und umfassendes Paket schnüren wollten, um ein entschiedenes Zeichen gegen den Kindesmissbrauch zu setzen, wie sie es derzeit in die Journalistenmikrofone pupsen, dann verböten sie mit sofortiger Wirkung die hl. röm.-kath. Kirche, die in ihrem Kern nichts weiter als ein organisiert krimineller Kinderfickerring ist.

Und wenn sie sich das Verbot nicht trauten, weil sie selbst ein derart kirchenhöriges Loch wären, dass ihnen darüber alles andere scheißegal geworden wäre, dann sorgen sie wenigstens dafür, dass diesem pfäffischen Geschmeiß keine Kinder mehr ausgeliefert würden. Weder in Kinderheimen, noch in Internaten, noch in Kindergärten, noch in Schulen, noch in Gemeinden, noch sonstwo.

Denn der sexuelle Kindesmissbrauch ist kein Phänomen des Internets, sondern leider eines der höchstphysikalischen Wirklichkeit. Und dagegen unternehmen sie und ihre stinkenden, wahnsinnigen und menschenrechtsverachtenden Kollegen in den Innenministerien gar nichts. Ganz im Gegenteil, sie dulden sogar seit Jahren rechtsfreie Räume, in denen organisiert kriminelle hl. röm.-kath. Kinderficker die Taten anderer hl. röm.-kath. Kinderficker untersuchen und die Ergebnisse ihrer Untersuchungen geheimhalten, statt sie an die Staatsanwaltschaften zu übergeben. Ein Ermittlungsinteresse, das sich unter anderem in Hausdurchsuchungen und Beschlagnahmungen dieses Beweismateriales zeigen würde, wird dabei niemals sichtbar.

Stattdessen werden von ihrem Politkumpel Johannes-Wilhelm Rörig überhaupt nicht zielführende Forderungen einer anlasslosen Totalüberwachung der gesamten Bevölkerung der BRD erhoben:

Die IP-Adresse führt zum Täter, weshalb wir in Deutschland dringend eine EU-rechtskonforme Vorratsdatenspeicherung brauchen.

Fragen sie mal einen dahergelaufenden Dwölfjährigen, was ein VPN ist, wenn sie es noch nicht wissen. Das wird sicherlich — zusammen mit Tor — demächst ebenfalls verboten, wissenschon, wegen des Terrorismus und der Kinder. Salami wird Scheibe für Scheibe geschnitten.

Kinderfickern die Möglichkeit zum Weitermachen geben, aber mit den propagandistisch in Presse und Glotze gezerrten und damit zum zweiten Mal von ihnen und ihren Politkumpels missbrauchten Opferkindern dann jeden Bundesbürger vollumfänglich und anlasslos überwachen wollen… so gehen sie vor, die gewohnheitsmäßigen politischen Kindesmissbraucher in der BRD, diese Löcher!



Die Stimme des Volkes
10. Juni 2019, 16:58
Filed under: Bilder, Propaganda, Satire, Unsinn | Schlagwörter: ,

Würden Sie zur Not aufs Klima verzichten, um weiterhin Auto fahren zu können? -- Ja: 68% -- Nein: 24% -- Häh: 8% -- Sowohl die Umfrae als auch das Ergebnis sind natürlich fiktiv.



Mist! Satire endgültig durchgespielt!
3. Juni 2019, 00:23
Filed under: Bilder, Politik, Realsatire, Tagesgeschehen, Wahnsinn, Weltknall | Schlagwörter: , , ,

Tweet von @handelsblatt, verifizierter Account des Handelsblattes, vom 2. Juli 2019, 10:37 Uhr -- Die CDU lehnt in einer Beschlussvorlage für die Vorstandsklausur am Sonntagabend eine CO2-Steuer ab und setzt auf Innovationen wie Flugtaxis.



Wahr und unwahr
29. Mai 2019, 17:27
Filed under: Politik, Propaganda, Satire, Tagesgeschehen | Schlagwörter: , , , ,

Wahr ists, dass Anja Karliczek von der Überwachungs- und Zensurpartei CDU, Bundesbildungsministerin, zur Begründung, warum die laut geäußerten Gedankenspiele ihrer Parteivorsitzenden über eine Aushöhlung des Artikels 5 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland legitim seien, folgendes gesagt hat [Archivversion]: „Aber Demokratie lebt von der Achtung der Meinung des anderen und diese Achtung vermisst man bei Debatten im Netz leider oft“. Dass der im Kontext gemeinte blauschöpfige Youtuber „Rezo“ seine Wahlempfehlung gar nicht mit Meinungen, sondern mit einer langen Faktenliste unter vollständiger Auflistung seiner offenen Quellen begründet hat, ist in diesem hirnfickenden Geschwafel von Achtung und Meinung völlig unterm Tisch gefallen, was sicherlich in der intelligenzverachtenden Absicht der werten Frau Bundesministerin lag.

Unwahr ists hingegen, dass Anja Karliczek (CDU) folgendes gesagt hätte: „Aber eine menschliche Gesellschaft lebt von der Achtung des Lebens und der Intelligenz der Menschen und diese Achtung vermisst man bei Debatten im Deutschen Bundestag leider nahezu immer“. Obwohl es gestimmt hätte, jeden verdammten Tag gestimmt hätte. Und von der richtigen Lebens-, Intelligenz- und Menschenverachtung im real existierenden Lobbyismus der BRD-Kryptokratie ist dabei noch gar nicht die Rede.



AKK

AKK ist die Abk. für Allgemeine Kommunikationskontrolle, klardeutsch auch freiheitlich-demokraturhafte Internetzensur genannt.

Ich bin übrigens froh darüber, dass die damals von Ursula „Denkt doch mal an die Kinder!“ von der Leyen mit politischem Missbrauch bereits körperlich, psychisch und sexuell missbrauchter Kinder sowie kältesten Scheißlügen vorangetriebene Infrastruktur für eine Internetzensur mit geheimen Zensurlisten nach den offen grundgesetzfeindlichen Vorstellungen der CDU/CSU verhindert wurde, und ich hoffe, dass die mithilfe von Axel Lobbyistenvotz zu EU-Recht gemachten, EU-urheberrechtlich begründeten Uploadfilter nach den grundgesetzfeindlichen Vorstellungen der CDU/CSU ebenfalls verhindert werden, bevor sie unkontrolliert und für den größten Teil der Bevölkerung unsichtbar für eine — zum Bespiel von CDU-Obermotzin Annegret Kramp-Karrenbauer explizit erwünschte und öffentlich herbeigesehnte — politische Zensur des Internet in der BRD verwendet werden können.

An den Menschen, die zurzeit immer noch CDU/CSU wählen, sind die Freiheitsrechte verschwendet.



Die #CDU sollte sich umbenennen!
26. Mai 2019, 18:44
Filed under: Bilder, Satire, Tagesgeschehen | Schlagwörter: ,

Screenshot aus der Wahlberichterstattung, Verteilung der Stimmen auf Altersgruppen mit einem außerordentlich klaren Trend. Dazu mein Text: GDU -- Gerontokratisch-Demagogische Union