PROLLblog


Wahr und ebenfalls wahr by 124c41
15. März 2017, 15:28
Filed under: Diverses, Satire | Schlagwörter:

Wahr ists, dass im französischen Fernsehen beim Sender France 2 eine 21jährige Frau mit Trisomie 21 den Zuschauern das Wetter präsentiert.

Ebenfalls wahr ists, dass in der BRD-Verwaltung ein gewaltiger Wasserkopf den Staatsbewohnern die BRD-Politik präsentiert.



Liebe Twitternazis, by 124c41
26. Februar 2017, 23:08
Filed under: Diverses, Realsatire, Tagesgeschehen, Weltknall | Schlagwörter: , , ,

einem anständigen Gewaltverbrecher deutschen Blutes zu unterstellen, er sei einer dieser Ausländer, Flüchtlinge oder gar Terrormusels, das geht gar nicht! Habt ihr denn gar keine Ehre mehr, ihr Deutschen?



Witz by 124c41
15. Februar 2017, 02:29
Filed under: Diverses | Schlagwörter: ,

„Du kannst mir doch einfach deine Telefonnummer geben.“
„Was für Zahlen möchtest du denn gerne von mir sehen?“
„Ah, ich verstehe: Du bist Demoskop.“



Endlich! Cyber-Krieg gewonnen! by 124c41
5. Dezember 2016, 16:39
Filed under: Bilder, Diverses, Realsatire, Tagesgeschehen | Schlagwörter: , , ,

Schlagzeile Spiegel Online -- Enttarnter Islamist: Geheimdienste dürfen künftig googeln -- Dazu mein Text: Endlich! Der Cyber-Cyber-Krieg ist so gut wie gewonnen!

Was haben die nur vorher gemacht? Haben die jedesmal, wenn sie eine Websuche machen wollten, die NSA um Amtshilfe bitten müssen?

Quelle



Wahr und unwahr by 124c41
28. November 2016, 18:36
Filed under: Diverses, Satire, Tagesgeschehen | Schlagwörter: , , , ,

Wahr ists, dass ARD und ZDF lt. Meldung der Aktuellen Kamara in den nächsten Jahren insgesamt einige Milliarden Euro einsparen werden, weil sie nicht die völlig überzogenen Lizenzgebühren für Fernsehübertragungen von den so genannten „olympischen“ Spielen bezahlen müssen.

Unwahr ists hingegen, dass das für die Übertragung der Dopingleistungsschau eingesparte Geld nun dafür aufgewändet würde, dem Bildungsauftrag besser nachzukommen.

Ebenfalls unwahr ists, dass Ulrich Wilhelm, leitender ARD-Funktionär für Sportrechte, seine Aussage…

Der für Sportrechte zuständige ARD-Intendant Ulrich Wilhelm erklärte, die ARD sei zu wirtschaftlichem Umgang mit Beitragsgeldern verpflichtet

…als Satire gemeint habe. Der, die oder das PROLLblog(in) wünscht der versammelten Brüllgemeinde viel Spaß bei der ebenfalls obszön teuren Übertragung der MAFIFA Brüllball-Geldmeisterschaft 2018 aus Putins schönem Russland! Obwohl über den genauen Preis für die Übertragungsrechte…

Über die Konditionen des Vertrags wurde Stillschweigen vereinbart

…wie üblich geschwiegen wird, ist nach Meinung gewöhnlich völlig uninformierter Beobachter davon auszugehen, dass für die Übertragung der stilvollen Selbstinszenierung des lt. Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) „lupenreinen Demokraten“ Wladimir Putin ein Milliardenbetrag an die MAFIFA geflossen ist.



Proll(in) grüßt seine/ihre Leser(innen) by 124c41
24. November 2016, 15:00
Filed under: Diverses | Schlagwörter: , , ,

Der, die oder das PROLLblog(in) begrüßt seine(n) Leser(in) der, die oder das Postillon(ette), der, die oder das sich ganz offenbar von der, die oder das PROLLblog(in) inspirieren ließ. Wenn die Parteien und Parteiinnen keinen ehrlichen Wahlkrampf machen, müssen wir es ihnen halt abnehmen! Dabei zählt jeder noch so kleine Beitrag! Für die Rettung der Ehrlichkeit in der BRD-Politik(in)!



Früh beginnt, was nicht zu enden scheint… by 124c41
21. November 2016, 00:01
Filed under: Diverses | Schlagwörter: , ,

Da der Bundestagswahlkampf 2017 mit der Erklärung Angela Merkels, ein weiteres Mal als Kanzlerkandidatin der Unionsparteien anzutreten (was dem Totensonntag eine völlig neue Bedeutung verlieh), bereits im November 2016 eröffnet wurde; da vor uns allen ein dreiviertel Jahr gequirlte Scheiße, proller Parolen, dumpfer Appelle an die dumme Psyche und offener, intelligenzverachtender Lüge aus allen Mündern und allen Rotationsmaschinen liegt; da jetzt auch schon völlig klar ist, dass am Ende dieses sinnlosen Wahlkrampfes eine Fortsetzung der großen Schei… ähm… großen Koalition unter Führung von Bundeskanzlerin Angela Merkel stehen wird¹, so dass man sich diese übertrieben aufwändige Demokratiesimulation auch einfach sparen könnte, ist nun auch schon eine offene Flickr-Gruppe Bundestagswahlk(r)ampf 2017 Satire eröffnet, in der jeder Mensch Mitglied und jede Menschin Mitmöse werden kann und selbst seine oder ihre politischen Unwillensäußerungen hinzufügen kann.

Wenn es möglich ist, hochgeladene Bilder bitte unter einer geeigneten CC-Lizenz lizenzieren, um sie im Internet der Bundesrepublik Abmahnistan rechtssicher nutzbar zu machen. So haben mehr Leute etwas davon.

Wie auch in der vergangenen Jahren gibt es keine parteipolitische Ausrichtung der Gruppe, weil das gesamte zur Wahl stehende politische Angebot ausnahmslos mit Dreck beworfen gehört.

Der, die oder das PROLLblog(in) bittet um reichliche Nutzung. Humor ist, wenn man beim Kotzen lacht.

¹Nein, es wird keine rot-rot-grüne Koalition geben. Es gibt zurzeit eine rot-rot-grüne Mehrheit im Bundestag, die bereits jetzt Frau Merkel mit einem konstruktiven Misstrauensvotum absetzen könnte, wenn der Wille dazu bestünde — aus eigener Regierungstätigkeit könnte man viel erfolgversprechender in den kommenden Wahlkampf gehen. Eine solche Koalition ist von diesen Parteien nicht gewünscht. Es gibt keinen Grund, warum sich das nach der nächsten Bundestagswahl ändern sollte.