PROLLblog


Keine Satire! by 124c41
24. September 2019, 14:17
Filed under: Propaganda, Realsatire | Schlagwörter: , , ,

New York (dpa). US-Präsident Donald Trump hat die Wutrede der jungen Klimaaktivistin Greta Thunberg vor den UN auf überraschende Weise kommentiert. Er twitterte: „Sie wirkt wie ein sehr glückliches junges Mädchen, das sich auf eine strahlende und wunderbare Zukunft freut. So schön zu sehen!“. Dazu verlinkte er ein Video der Rede Thunbergs. Darin wirft die Schülerin sichtlich verärgert den Politikern vor, mit ihrer Trägheit in der Klimakrise die junge Generation verraten zu haben. Trump ist ein bekennender Klimawandel-Skeptiker.

Für wörtlich dpa-Meldungen in der Journaille macht der, die oder das PROLLblog(in) natürlich keine belegenden Links mehr zu irgendwelchen Zeitungswebsites, die diese Kurztexte dann mit Tracking und Reklame „aufwerten“.

Werbeanzeigen


Diese Nichtwähler aber auch immer! by 124c41
2. September 2019, 00:37
Filed under: Bilder, Propaganda, Satire, Tagesgeschehen | Schlagwörter: , , ,

Screenshot ARD, Landtagswahl Sachsen, Wählerwanderung zur AfD -- 226.000 frühere Nichtwähler sind AfD-Wähler geworden, das ist mehr als die Wählerwanderung von allen anderen Parteien zusammen. -- Dazu mein Text: Geht wählen, Leute! Es sind die Nichtwähler, die diese AfD so stark machen.



Neotrends bei den Neunazis by 124c41
15. Juli 2019, 00:31
Filed under: Bilder, Dummheit, Propaganda, Satire, Weltknall | Schlagwörter: , , , ,

Ein Kackhaufen-Emoticon und darunter der Text: Ohne Sonne braun

Sorry, liebe Neonazi-Mitleser, ich wollte euch nicht zu nahe treten, aber wenn ihr Kleidung mit dem Aufdruck „Auch ohne Sonne braun“ kauft und voller Stolz tragt, ohne zu bemerken, wie man das lesen kann, dann zeigt ihr damit vor allem und allen, wie dumm ihr seid. Das ist doch ein Klamottenverkauf des Titanic-Magazins, oder? 🤣



PROLL(etin) gratuliert by 124c41
11. Juli 2019, 17:37
Filed under: Propaganda, Satire, Tagesgeschehen | Schlagwörter: , ,

Der, die oder das PROLLblog(in) gratuliert der so genannten „Identären Bewegung“ zu ihrer quasi-amtlichen Anerkennung als rechtsextreme Gruppierung [Archivversion]. Ab sofort können die Polizeien und Geheimdienste der BRD damit anfangen, die „Identitäre Bewegung“ genau so weitgehend zu finanzieren und bis zur Ermittlungsverhinderung in einem Polizistenmord zu protegieren wie den so genannten „NSU“ — und hunderte bis tausende von gesprächsbereiten, zu V-Leuten gemachten Mitgliedern finanziell so pampern, dass sie sich auch im Hartz-IV-Staat BRD keine existenziellen Sorgen mehr machen müssen.



Wahr und unwahr by 124c41
3. Juli 2019, 16:09
Filed under: Politik, Propaganda, Realsatire, Satire, Tagesgeschehen | Schlagwörter: , , , ,

Wahr ists, dass Stephan Weil, SPD, gegenwärtiger Ministerpräsident von Niedersachsen, Großmotz der niedersächsischen SPD und höchst bananig beflissener Arschkriecher bei VW, die folgenden Worte von sich gegeben hat [Archivversion]:

Man kann nicht bei Wählerinnen und Wählern wochenlang mit bestimmten Personen für europäische Parteifamilien um Stimmen werben, ihre Bilder an die Straßen hängen, um nach der Wahl zu erklären, dass diese Personen jetzt keine Rolle mehr spielen

Unwahr ists hingegen, dass der gleiche Stephan Weil die gleiche Kritik an den SPD-Plakaten mit Martin „hundert Prozent“ Schulz geäußert hätte, bei denen schließlich Angela Merkel rauskam (was der, die oder das PROLLblog(in) in seiner politischen Weisheit schon vorher wusste), während sich Martin „hundert Prozent“ Schulz in die politische Unsichtbarkeit zurückzog.



Die Stimme des Volkes by 124c41
10. Juni 2019, 16:58
Filed under: Bilder, Propaganda, Satire, Unsinn | Schlagwörter: ,

Würden Sie zur Not aufs Klima verzichten, um weiterhin Auto fahren zu können? -- Ja: 68% -- Nein: 24% -- Häh: 8% -- Sowohl die Umfrae als auch das Ergebnis sind natürlich fiktiv.



Wahr und unwahr by 124c41
29. Mai 2019, 17:27
Filed under: Politik, Propaganda, Satire, Tagesgeschehen | Schlagwörter: , , , ,

Wahr ists, dass Anja Karliczek von der Überwachungs- und Zensurpartei CDU, Bundesbildungsministerin, zur Begründung, warum die laut geäußerten Gedankenspiele ihrer Parteivorsitzenden über eine Aushöhlung des Artikels 5 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland legitim seien, folgendes gesagt hat [Archivversion]: „Aber Demokratie lebt von der Achtung der Meinung des anderen und diese Achtung vermisst man bei Debatten im Netz leider oft“. Dass der im Kontext gemeinte blauschöpfige Youtuber „Rezo“ seine Wahlempfehlung gar nicht mit Meinungen, sondern mit einer langen Faktenliste unter vollständiger Auflistung seiner offenen Quellen begründet hat, ist in diesem hirnfickenden Geschwafel von Achtung und Meinung völlig unterm Tisch gefallen, was sicherlich in der intelligenzverachtenden Absicht der werten Frau Bundesministerin lag.

Unwahr ists hingegen, dass Anja Karliczek (CDU) folgendes gesagt hätte: „Aber eine menschliche Gesellschaft lebt von der Achtung des Lebens und der Intelligenz der Menschen und diese Achtung vermisst man bei Debatten im Deutschen Bundestag leider nahezu immer“. Obwohl es gestimmt hätte, jeden verdammten Tag gestimmt hätte. Und von der richtigen Lebens-, Intelligenz- und Menschenverachtung im real existierenden Lobbyismus der BRD-Kryptokratie ist dabei noch gar nicht die Rede.