PROLLblog


Schutz und Rettung by 124c41
3. Februar 2023, 00:52
Filed under: Bilder | Schlagwörter:

Schützt die Banken! Rettet Milliardäre!



Zitat des Tages by 124c41
11. Januar 2023, 16:09
Filed under: Bilder, Politik, Propaganda, Realsatire, Tagesgeschehen | Schlagwörter: , , , ,

»Ich sage mal ganz ehrlich, diese schwarz gekleideten Inszenierungen bei verschiedenen Veranstaltungen von immer den gleichen Leuten erinnern mich an eine Zeit, die lange zurückliegt, und Gott sei Dank« -- Olaf Scholz (SPD), Bundeskanzler

Quelle des Zitats: DPA



Politischer Gestaltungswille in der BRD by 124c41
5. Januar 2023, 20:31
Filed under: Bilder, Politik, Realsatire, Satire, Tagesgeschehen, Wahnsinn | Schlagwörter: , , ,

Apokalyptisch anmutendes Foto von Polizeibeamten in Kampfmontur vor einem monströsen Schaufelbagger für den Braunkohleabbau in Lützerath. Darunter der Text: Wir gestalten Energiewende. Die Bundesrepublik Deutschland brennt fürs Klima.

Foto dreist mitgenommen bei @benni@social.tchncs.de, dort angegebene Quelle @mariusmichusch@hessen.social.



Dürft ihr nicht mehr! Ist jetzt verboten! by 124c41
10. Dezember 2022, 00:32
Filed under: Bilder, Politik, Realsatire, Tagesgeschehen | Schlagwörter: , , ,

Screenshot aus der 20-Uhr-Tagesschau vom 9. Dezember 2022 -- Proteste von Klima-Aktivisten: München verbietet Klebeblockaden



Eine klare Stimme gegen Armut! by 124c41
24. November 2022, 19:00
Filed under: Bilder, Satire | Schlagwörter: , , ,

Bildbearbeitung: Bundesfinanzminister Christian Lindner steht vor einer Mauer und hält ein Pappschild mit dem Text "Eure Armut kotzt mich an!" hoch.



Politiker unter sich… by 124c41
18. November 2022, 19:24
Filed under: Bilder, Politik, Satire | Schlagwörter: , , , , ,

Olaf Scholz zusammen mit vielen anderen Regierungschefs, die ihn anschauen. Dazu der Text: Wie, du hast einfach nur behauptet, dass du dich nicht erinnern kannst und bist damit durchgekommen?



Wahr und ebenfalls wahr und unwahr by 124c41
3. November 2022, 18:00
Filed under: Tagesgeschehen | Schlagwörter: , , , , , ,

Dans une avalanche, aucun flocon ne se sent responsable

Wahr ists, dass in Berlin eine Radfahrerin, die von einem Betonmischer überfahren wurde, verstorben ist, möglicherweise auch deshalb, weil ein schweres Rettungsfahrzeug wegen der Verzögerungen durch so genannte „Klimaproteste“ nicht rechtzeitig zum Unfallort kam.

Ebenfalls wahr ists, dass diese Frau auch dann nicht gestorben wäre, wenn der LKW-Fahrer beim Abbiegen in seine Spiegel geschaut und ihr die Vorfahrt gewährt hätte. Das wird von jenen vielen, die sich beim Nachdenken über die „Klimaspinner“ stets den Schaum vom Mund abwischen müssen, in ihrer propagandistischen Leichenfledderei allerdings niemals erwähnt.

Unwahr ists, dass es eine gute Idee sei, als rechts von einem rechtsabbiegenden LKW auf dem Radweg geradeaus fahrender Radfahrer seine theoretisch existierende Vorfahrt gegen den LKW durchzusetzen. Es ist eine sehr dumme Idee. Besser ist es, dem LKW-Fahrer mit einem Winke-Winke-Handzeichen zu zeigen, dass man ihn fahren lässt, ihn abbiegen zu lassen und dann mit hoffentlich heilen Knochen geradeaus weiterzufahren. Das Handzeichen ist natürlich nur für den völlig unwahrscheinlichen Fall, dass der LKW-Fahrer überhaupt in seinen aufwändigen Spiegelapparat schaut. Eine vergleichbare Vorsicht ist bei einem Taxi¹ zu empfehlen, denn Taxifahrern ist es regelmäßig scheißegal, ob sie vielleicht jemanden totfahren könnten. Die vielen anderen Barbaren der Straße tragen leider keine deutlichen Warnzeichen am Auto und können deshalb nicht so leicht im Vorfeld erkannt werden, so dass beim Radfahren generell ein schon leicht überdefensiver Fahrstil zu empfehlen ist, der sich auch nicht blind auf Ampeln, Verkehrsführungen und Verkehrsschilder verlässt. — Disclaimer: Als regelmäßiger Radfahrer im Stadtverkehr weiß ich, was ich hier schreibe. Zum Glück sind die meisten Autofahrer vernünftig genug, aber wenn man es einmal mit so einem Idioten mit (oder auch mal ohne) Führerschein zu tun hat, ist man ein Fall für die Intensivmedizin, während das Auto nur Lackschäden hat.

Ich bin übrigens hocherstaunt darüber, dass noch kein Journalist die sonst so wichtige Frage behandelt hat, ob die Radfahrerin einen Helm getragen hat. Das ist nämlich sonst der erste journalistische Impuls bei schweren Unfällen mit Radfahrern. Aber diesmal gibt es halt besseren, aufwühlenderen Content zu liefern, nämlich die Geschichte von den festgeklebten Klimamördern, die gedankenlos andere Leute in den Tod schubsen.

¹Ich sage gern, dass „Taxi“ als Warnung verstanden werden sollte und dass ich glaube, dass das Wort aus einem türkischen Dialekt kommt und auf Deutsch „Henker“ bedeutet. Fast alle gefährlichen Situation als Radfahrer im Stadtverkehr habe ich mit Taxis.



Spart Energie, Volksgenossen! by 124c41
17. Oktober 2022, 15:21
Filed under: Bilder, Propaganda, Tagesgeschehen | Schlagwörter: , , , , , , , ,

Werbeplakat, ausgehängt in Heidelberg: Daniela duscht ab jetzt mit Deniz. -- Damit's für alle reicht. -- Danke, Daniela und Deniz. -- Zusammen durschen spart bis zu 30% Energie und Wasser. Energie sparen. Geld sparen. Klima schonen. -- www.heidelberg.de/energie -- #damitsfürallereicht -- Heidelberg

Man kann im Badezimmer übrigens noch mehr sparen. Zum Beispiel, indem man das wertvolle Toilettenpapier beidseitig benutzt. Der Erfolg liegt auf der Hand.

Foto dreist mitgenommen bei @raven@anonsys.net.