PROLLblog


BRDeutschland freut sich! Endlich Internetzensur! by 124c41

Letzte Sitzung des Bundestages in der laufenden Legislaturperiode -- Foto eines vollen Plenarsaales bei der Abstimmung, darunter der Text: Beschluss der 'Ehe für alle' -- Foto eines spärlich besetztzen Plenarsaales bei der Abstimmung, darunter der Text: Beschluss der Einführung von Internetzensur -- Welches Gesetz ist wichtiger für euch? Welches Gesetz finder der Journalist, der euch berichtet, wichtiger? -- Diese Frage richtet sich auch an Schwule und Lesben.

Gruß auch an Volker Beck, dessen Scheißgrüne sich beim Zensurgesetz (offizielle Bezeichnung: Netzdurchsetzungsgesetz) lieber der Stimme enthalten haben, statt klar dagegen zu stimmen, um sich nach der Bundestagswahl jede Koalitionsoption offen zu halten. Möge die Fünf-Prozent-Hürde zum unüberwindlichen Gebirge werden!

Advertisements


Wahr und unwahr by 124c41
23. Mai 2015, 15:13
Filed under: Satire, Tagesgeschehen | Schlagwörter: , , ,

Wahr ists, dass im sehr katholischen Irland eine Volksabstimmung dazu geführt hat, dass in Zukunft auch Frauen Frauen heiraten und Männer Männer heiraten dürfen.

Unwahr ists hingegen, dass in der hl. röm.-kath. Kirche ein Mann Priester sein kann, wenn er eine Frau geheiratet hat. Aber dafür gibts in der hl. röm.-kath. Kirche ja auch keine Volksabstimmungen, sondern einen in seinen Entscheidungen freundlicherweise von Gott mit einer automatisch wirksamen Unfehlbarkeit ausgestatteten Papst, der sich auch gleich „Heiliger Vater“ ansprechen lässt. Und für die zarten verbleibenden Geschlechtstriebe der Priester gibts Ministranten und Chorknaben.