PROLLblog


Die üblichen Gründe by 124c41

Screenshot -- Überschrift Zeit Online -- Messerstiche in Hamburg: Täter war Behörden als Islamist bekannt -- Dazu mein Text: Und deshalb werden BRD-Innenminister und andere Feinde der Menschenrechte eine Ausweitung der Überwachung und noch mehr Mittel für die BRD-Inlandsgeheimdienste fordern. Diese Stecknadel im Heuhaufen ist so schwierig zu finden, also sammelt mehr Heu ein!

Quelle des Screenshots: Internet.

Advertisements


Endlich! Cyber-Krieg gewonnen! by 124c41
5. Dezember 2016, 16:39
Filed under: Bilder, Diverses, Realsatire, Tagesgeschehen | Schlagwörter: , , ,

Schlagzeile Spiegel Online -- Enttarnter Islamist: Geheimdienste dürfen künftig googeln -- Dazu mein Text: Endlich! Der Cyber-Cyber-Krieg ist so gut wie gewonnen!

Was haben die nur vorher gemacht? Haben die jedesmal, wenn sie eine Websuche machen wollten, die NSA um Amtshilfe bitten müssen?

Quelle



Keine Satire by 124c41

Screenshot einer Schlagzeile von tagesschau.de -- Neuer Posten nach geplanter Reform: BND-Vize will künftig den BND kontrollieren

Kitschiges Bild völlig begeisterter Menschen in einer kitisch-idyllischen Landschaft aus einem Wachtturm der Zeugen Jehovas. Dazu der Text: Endlich Geheimdienstkontrolle!



Wahr und unwahr by 124c41
12. Dezember 2015, 00:00
Filed under: Realsatire, Satire, Tagesgeschehen, Wahnsinn | Schlagwörter: , , , ,

Wahr ists, dass Hans-Georg Maaßen, Präsident des kryptofaschistischen Bummsamtes für so genannten „Verfassungsschutz“ in einer Pinkelpause des Zensors den folgenden Klopfer zum Besten gegeben hat: „Wir sind ein attraktiver Arbeitgeber und ich kann sagen, in manchen Bereichen unseres Hauses kann man all das machen, was man schon immer machen wollte, aber man ist straflos. Zum Beispiel Telekommunikationsüberwachung„.

Unwahr ists hingegen, dass Bummskriegsministerin Frau Dr. Ursula von der Leyen diesen Ball sofort aufgenommen hätte, um für eine neue Kampagne zur Personalwerbung als Mord- und Verreckarbeiter für die Herrschenden und Besitzenden der BRD den folgenden Klopfer in die Mikrofone und Kameras zu sprechen: „Wir sind ein attraktiver Arbeitgeber und ich kann sagen, in manchen Bereichen kann man all das machen, was man schon immer machen wollte, aber man ist straflos. Zum Beispiel Ausländer mit Sturmgewehren abknallen“.



Keine Satire by 124c41
12. Mai 2015, 22:43
Filed under: Bilder, Brschloch, Politik, Realsatire, Tagesgeschehen | Schlagwörter: , , , , , ,

Tweet vom SPD Parteivorstand @spdde -- #Fahimi: Verbesserung von #BND-Ausstattung prüfen für mehr Unabhängigkeit von #NSA. #spdpk #BNDNSA -- Keine Satire! Und noch nicht einmal lustig.

Den sozialdemokratorischen Fiepser beim Zwitscherchen anschauen



Seid gefälligst folgsam, Folksgenossen! by 124c41

Ihr könnt ja eh nichts sehen: Also folgt euren Führern! (Das sind die mit der Augenbinde und dem Anzug und der Krawatte.)



An alle Freiheitsgläubigen by 124c41

Jede Kette wird schrittweise, ein Glied nach dem andern, gemacht.