PROLLblog


Mehr Grün by 124c41
8. September 2022, 19:02
Filed under: Bilder, Realsatire, Satire | Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Bild eines Beton-Pflanzkübels mit einem Strauch an einer kaputten, dreckigen, seit Jahren mit Bauzäunen abgesperrten, mit Graffiti übersäten Wand der Ihmezentrum-Ruine in Hannover-Linden. Dazu der Text: Mehr Grün in die Stadt! Logo der Stadt Hannover



Olaf Scholz: Soziale Politik für Mich by 124c41

Grafik im Stil eines SPD-Wahlplakates aus dem letzten Bundestagswahlkampf. Motiv ist Olaf Scholz, der eine Tafel mit der Aufschrift #KannMichNichtErinnern vor sich hält. Darüber »Respekt.«. Unten: »SPD: Soziale Politik für mich«.



Medizynische Erklärung by 124c41
20. August 2022, 18:12
Filed under: Politik, Satire, Tagesgeschehen | Schlagwörter: , , , , ,

Manche Menschen haben Alzheimer, und manche Menschen haben Scholzheimer. Mit Ersterem ist der Mensch ein Pflegefall, und mit Letzterem kann es ein Mensch in der BRD politisch richtig weit bringen, bis hin zum Bimbeskanzler. Dabei wird nur die BRD zum Pflegefall.



Vorfreude aufs große maFIFA-Fußballfest by 124c41
16. August 2022, 16:24
Filed under: Bilder, Dummheit, Politik, Satire, Wahnsinn | Schlagwörter: , , , , , ,

Screenshot Loriot. Mann und Frau sitzen vorm Fernseher. Darunter der Text: Nur noch drei Monate, dann sitzen wir in Quarantäne in unserer vierzehn Grad kalten Wohnung und schauen uns an, wie sie in Katar die Stadien von 45 auf 20 Grad Celsius runterkühlen, damit man dort Fußball spielen kann.



So bringts nur Bild by 124c41

Foto der Bildzeitungsschlagzeile 'Mauschel-Vorwürfe gegen Lindner und Porsche'. Darunter der Text: Mauschelei: So nennt die Bildzeitung Korruption bei ihren Günstlingen.



🍌️ Keine Satire, sondern BRD! 🍌️ by 124c41
29. Oktober 2021, 13:51
Filed under: Bilder, Politik, Realsatire, Satire, Tagesgeschehen, Weltknall | Schlagwörter: , , , ,

Die Generalstaatsanwalt [sic!] München ermittelt bei mehr als 60 Millionen Maskenverkäufen an den Staat wegen des Verdachts der Abgeordnetenbestechung. Nüßlein hat 660.000 Euro Provision kassiert, er und die anderen Beschuldigten weisen den Schmiergeldvorwurf zurück. Bei den Maskendeals habe Nüßlein nicht als Abgeordneter agiert, also liege keine Abgeordnetenbestechung vor, so seine Verteidigung.

Wenn Georg Nüßlein mit dieser dummdreist-realsatirischen Argumentation auch nur teilweise durchkommt, werde ich Terrorist. Und wenn sie mich erwischen und mich wegen Mord an einem dieser Scheißbonzen verklagen wollen, werde ich mich mit „Bei den Morden habe ich nicht als Mörder agiert, sondern lediglich als Passant mit einer Schusswaffe, aus der sich Schüsse lösten, also liege kein Mord vor“ verteidigen.



Frau Grütters (CDU) erklärt: Nebentätigkeiten by 124c41
28. Juni 2021, 13:22
Filed under: Bilder, Brschloch, Politik, Propaganda, Realsatire | Schlagwörter: , , , , , ,

Spiegel: Was halten Sie dann von dem Ehrenkodex? -- Grütters: Ich finde ihn richtig, halte es aber für falsch, Nebentätigkeiten grundsätzlich schlechtzureden. Solche Tätigkeiten führen doch dazu, dass wir die geforderte Nähe zur Bevölkerung behalten. Die kriegt man nicht hin, wenn man nicht auch außerhalb der Politik tätig bleiben darf. Andererseits ist es ja gut, diese Debatten zu führen, weil sie das Bewusstsein für Grenzbereiche schärfen, sonst merken manche vielleicht erst zu spät, dass sie eine ethische Grenze überschritten haben.

Müsst ihr verstehen, unsere werten von den durch und durch korrupten Scheißparteien als Abschaum hochgespülten Politlöcher machen das mit ihren Nebentätigkeiten nicht etwa wegen des leichtverdienten Geldes, sondern wegen der Volksnähe. Wir kennen das ja alle, dass man irgendwo einen schlecht bezahlten Ferien- oder Gelegenheitsjob macht und auf einmal hat man die Monika Grütters von der CDU als Kollegin. 🤮️



Wieder das Brechmittel vergessen? Hier ist schnelle Abhilfe! by 124c41

Schwein / News -- Landwirtschaft im Dialog: Tierwohl-Talk mit Klöckner und Tönnies -- Mehr Tierwohl in den Ställen und bessere Arbeitsbedingungen an den Schlachthöfen: Was leistet der Markt und wo braucht es den Staat? Darüber diskutiert top agrar heute am 19 Uhr im Livestream

Die Julia Klöckner von der CDU wird sich mit dem Herrn Tönnies sicherlich genau so angeregt unterhalten wie mit dem Herrn Nestlé. Auch weiterhin einen gesegneten Appetit!

[Quelle, Archivversion]