PROLLblog


ADEP-Wahlplakat: Mit uns aus der Krise by 124c41
19. August 2013, 00:04
Filed under: Bilder, Satire | Schlagwörter: , , , , ,

Mit uns aus der Krise -- Wo das Aas ist, da sammeln sich die Geier -- CDUSPDCSUFDPGRÜNETC -- Asozialistische Deutsche Einheits-Partei ADEP -- Die Alternativlosen

Originalfoto: Yann | Lizenz: CC-BY-SA 3.0 | Größeres Bild bei Flickr | Flickr-Gruppe Bundestagswahlkampf 2013 Satire



Archiv 2009: Andreas Pinkwart rechnet FDP-Sparpläne vor by 124c41

Herrlich, mit welch schleimig-aaliger Grazie sich dieser nutzlos studierte Platitüdenbaron um die Fragen herumzuwinden trachtete, göttlich, wie diese aufgeblasene Lallbacke von stellvertretenden Bundesvorsitzenden ihre halbgaren Hirnwinde in einer jede Denkfähigkeit mit sich reißenden Logorrhoe¹ in die Kamera fließen lässt! Dieses Gesicht wäre so ein guter Komiker geworden, bei so viel Naturtalent. Leider hats bei Herrn Pinkwart für einen ehrenhaften Beruf nicht gereicht, und so ging er halt zur FDP, wo er prompt große bundes- und bimbespolitische Karriere machen konnte — frei nach dem gelb-blauen Motto: Nichts kann ich recht / ihr könnt mich mal / ich finds nicht schlecht / heißt liberal…

Aus dem ZDF-Heute-Journal vom 15. Oktober 2009, das Interview führte Marietta Slomka | Direktlink zum Video

¹Eine Durchfallerkrankung, die nicht zu flüssiger Scheiße, sondern zu einem verkackten Redefluss führt…



Merkel! Sarkozy! by 124c41
16. August 2011, 21:08
Filed under: Abschwung, Bilder, Politik, Realsatire, Tagesgeschehen | Schlagwörter: , , , , ,

Treffen zur Euro-Krise: Merkel und Sarkozy für Wirtschaftsregierung

Ich weiß gar nicht, was ihr habt. Unter euch gab es doch schon immer eine Wirtschaftsregierung. Die Interessenverbände der Wirtschaft haben euch die Gesetze geschrieben, und ihr habt so getan, als ob ihr regieren würdet und habt diese Gesetze durchgewunken. Dass ihr „dafür“ seid, ist nicht wirklich neu.



Wahr und unwahr by 124c41
13. August 2011, 17:12
Filed under: Armut, Satire, Tagesgeschehen | Schlagwörter: , , ,

Wahr ists, dass der oder die Spiegel(in) titelt: Mehrheit der Deutschen lässt die Euro-Krise kalt.

Unwahr ists hingegen, dass der oder die Spiegel(in) thematisier(inn)en oder auch nur bemerkeln würde, dass die Gleichgültigkeit(in) so vieler Deutscher und Deutschinnen gegenüber der Euro-Krise ihre Ursache darin hat, dass immer weniger Deutsche und Deutschinnen noch irgendwelche Euro(ninnen) herumliegen haben.