PROLLblog


Wahr und unwahr by 124c41
18. April 2018, 17:03
Filed under: Diverses, Satire, Tagesgeschehen, Unsinn | Schlagwörter: , , , , ,

Wahr ists, dass es einen gefälschten, aber verblüffend authentisch aussehenden Videoclip gibt, in dem der frühere Präsident der Vereinigten Staaten eines Teils von Nordamerika, Barack Obama, unter anderem ein paar Beleidigungen gegen den amtierenden Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, Donald Trump, ausspricht.

Unwahr ists hingegen, dass es echte Videos gäbe, in denen der gegenwärtig amtierende Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, Donald Trump, intelligente, bedenkenswerte oder wenigstens höhere geistige Tätigkeit verratende Ausprüche machte.

Advertisements


Flüchtlinge und Ausländer nehmen den Deutschen alles weg! by 124c41
18. April 2018, 13:07
Filed under: Satire, Tagesgeschehen | Schlagwörter: , , , , , , , ,

Jetzt nehmen diese Ausländer und Flüchtlinge den Deutschen sogar schon ihren langgehegten und gutgepflegten Judenhass weg!!1!

Brutaler Angriff in Prenzlauer Berg: In Berlin haben Unbekannte zwei Kippa tragende Männer beschimpft und einen der Männer mit einem Gürtel geschlagen. Im Internet kursiert ein Video der antisemitischen Attacke […] Ein im Internet verbreitetes Video zeigte einen jüngeren Mann, der mit einem Gürtel zuschlägt und „Jahudi“ ruft – das Wort bedeutet in mehreren Sprachen „Jude“. Zudem zeigt das Video rote Striemen auf dem Körper des Opfers, die mutmaßlich durch die Schläge mit dem Gürtel entstanden sind

In der Tat: „Jahudi“ bedeutet auf Türkisch und Persisch (es gibt vermutlich noch weitere Sprachen, für die das zutrifft) „Jude“. Das deutsche Wort für „Jude“ ist und bleibt ja „Jude“.



CDU-Wahlplakat: Cybersicherheit by 124c41

Brandschutz-Piktogramm für einen Feuerlöscher. Darunter der Text: 'Ehrenamtliche Cyberfeuerwehren! CDU'.

Kontext



Endlich Internetzensur! by 124c41
15. März 2017, 01:20
Filed under: Bilder, Politik, Satire, Tagesgeschehen | Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Ich kann unzensiertes Internet einfach nicht ertragen. Deshalb mag ich Heiko Maas. -- SPD -- Mit Schulz-Effekt. Außen rot. Innen tot.

Mehr zum Hintergrund



„Hate Speech“ wird immer schlimmer!!1! by 124c41
13. Februar 2017, 15:04
Filed under: Propaganda, Realsatire, Religion, Tagesgeschehen | Schlagwörter: , , , ,

Jetzt wird sogar schon der hl. Vater mit äußerst unheiliger „Hate Speech“ von hl. röm.-kath. Trollen überzogen. Es wird allerhöchste Zeit für Zensurmaßnahmen, die weit über das Internet hinausgehen!



Wahr und unwahr by 124c41
14. September 2016, 13:55
Filed under: Realsatire, Tagesgeschehen | Schlagwörter: , , ,

Wahr ists, dass die Eyeo GmbH, bekannt durch ihr beliebtes Browser-Addon „Adblock Plus“, jetzt in das Geschäft der Reklamevermarktung im Internet eingestiegen ist und den Adblocker zur Werbeverteilungsplattform umgestaltet hat.

Unwahr ists hingegen, dass die Eyeo GmbH jetzt auch Kondome verkaufte, die mit Sperma beschichtet sind.

Übrigens, wer einen Werbeblocker haben möchte, der auch Werbung blockt, statt sie einem unter unterschwelliger Vorspiegelung unwahrer Behauptungen in die gequälten Augen und in die Aufmerksamkeit zu pressen, nehme bitte einfach uBlock Origin. Ist schnell installiert und funktioniert sehr gut.



Wahr und unwahr by 124c41
21. Februar 2016, 15:07
Filed under: Realsatire, Satire, Unsinn | Schlagwörter: , , , , ,

Wahr ists, dass die Quantitätsjournalisten von Spiegel Online vermeldet haben, dass Bummskanzlerin Angela Merkel während einer Tagungspause eine Frittenbude besucht hat, um etwas zu essen, weil sie Hunger hat.

Unwahr ists allerdings, dass die Website des ehemaligen Nachrichtenmagazins demnächst auch von jedem Toilettenbesuch der Frau Bummskanzlerin berichten würde, den sie stets verrichtet, weil Darm und Blase drückend voll sind und dass Spiegel-Journalisten dabei ihren Lesern auch die große Menschlichkeit der miesen Unmenschin auch vermittels genauer Betrachtung der Stuhlkonsistenz und Kotmenge nahezubringen versuchen werden. Dazu wird es nicht kommen, obwohl das bei seiner aussterbenden Leserschaft nach wie vor sehr beliebte Volksverblödungsblatt durch seine peinliche Arschkriecherei so nahe vor Ort ist, dass es gar keines besonderen Aufwandes mehr bedürfte.