PROLLblog


Wahlplakat Landtagswahl Niedersachsen: Stephan Weil, SPD by 124c41
29. September 2017, 01:33
Filed under: Bilder, Propaganda, Satire | Schlagwörter: , , , , , , , ,

Stephan Weil an einem Rednerpult, im Hintergrund das VW-Logo. Landtagswahlen am 15. Oktober 2017. WEIL VW MIR DIE REDEN KORREKTURLIEST. Das SPD-Logo ist ein wenig bearbeitet. anstelle des Niedersachsenrosses steht eine Banane, der Schriftzug 'SPD' ist im Untergehen begriffen.

Hintergrund | Foto: Frank Schwichtenberg, Lizenz: CC-BY-SA 4.0, Quelle: Wikimedia Commons. Einen Einblick in die originalen Wahlplakate gibts beim Norddeutschen Parteienfunk, wenn es noch nicht „depubliziert“ wurde…



Niedersachsen: Der Hightech-Standord in Deutschland by 124c41
19. Juli 2017, 00:01
Filed under: Bilder, Propaganda, Realsatire, Satire | Schlagwörter: , , , , , ,

Foto eines Artikelanrisses in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung (Madsack-Verlag) vom 18. Juli 2017 -- Niedersachsen: Neue Ausrüstug (sic!) für Niedersachsens Polizei -- Neue Hightech-Schlagstöcke, Visire, Handschuhe - Niedersachsen hat seit 2015 die Mittel für die Ausstattung der Polizei von 28 Millionen Euro jährlich auf über 33 Millionen Euro aufgestockt. Bei der Modernisierung ihrer Ausrüstung sind die Beamten eingebunden, damit nichts angeschafft wird, das in der Praxis nicht funktioniert. Seite 7 -- Darunter mein Text: Niedersachsen: Der Hightech-Standord in Deutschland.



Endlich! by 124c41
6. August 2016, 21:14
Filed under: Bilder, Satire | Schlagwörter: , , , ,

Plakataufsteller (noch) ohne Plakate, der zur Kommunalwahl in Hannover aufgestellt wurde. Dazu mein Text: 'Von uns gibt es nix... Endlich! Ehrliche Wahlplakate!'.



Lügenpolitiker wollen weniger lügen by 124c41
3. August 2016, 14:07
Filed under: Bilder, Realsatire | Schlagwörter: , , , ,

CDU-Wahlplakat im laufenden niedersächsischen Kommunalwahlkampf. Abgebildet ist eine Umarmung vor dem Meer bei Sonnenschein. Der Text auf dem Wahlplakat dazu: 'CDU -- Mehr Heimat! -- Weniger versprechen. Mehr halten!'. Mein Text darunter: 'Wenn einem schon keiner mehr glaubt...'.



@stephanweil by 124c41
13. März 2014, 12:16
Filed under: Realsatire, Satire | Schlagwörter: , , , ,

Der, die oder das PROLLblog(in) wünscht dem oder der niedersächsischen Ministerpräsident(in) von ganzem und ganzer Herzen und Herzin, dass er oder sie möglichst schnell genau so lebendig wie sein oder ihr Auftritt bei Twitter werden möge.

Ach, und Herr(in) Weil, sie verlogenes Stück aus unappetitlicher Körperöffnung ausgeschiedener Substanz, vergessen sie bitte nicht, wie versprochen die Studiengebühren abzuschaffen! Sie regieren nämlich inzwischen in Niederschlagsen.



Stephan Weil, sie verlogenes Loch! by 124c41

Stephan Weil, inzwischen Herr Ministerpräsident,

erinnern sie sich noch daran, mit welchen an allen möglichen und unmöglichsten Stellen hingepappten Plakaten sie im letzten Jahr den eh schon sehr kalten Winter noch ein bisschen kälter gemacht haben? Gut, dann will ich sie mal daran erinnern, sie schäbiges, nach Exkrementen und ethischer Verwesung stinkendes Lügenmaul!

Für euch zur Erinnerung -- SPD-Wahlplakat mit dem Spruch: Weil wir Studiengebühren abschaffen -- Weil ihr es sonst vergesst.

Niedersachsen, Herr Ministerpräsident, sie Loch, ist zurzeit das einzige Bundesland der BRD, in dem es allgemeine Studiengebühren gibt. Der ganze Rest der heiteren Bimbesrepublik — ja, sogar die Bayern! — hat von diesem Bullshit Abstand genommen und nimmt höchstens Gebühren von Langzeit-Studenten.

Und Herr Ministerpräsident, sie Loch! Jetzt sagen sie ja nicht, dass sie nichts daran ändern können, weil sie ja nichts daran ändern können. Sie regieren hier schon ein gutes Jährchen mit ihrer Scheiß-Hartz-IV-Schröder-Lügen-Mord-Wirtschafts-Korruptions-SPD. Da werden sie doch wohl eine relativ kleine Gesetzesänderung hinkriegen, sie Loch, sie! Sie sind einfach nur ein ganz schäbiger, verlogener Lump, der schamlos die Gutgläubigkeit und Vergesslichkeit naiver Mitmenschen ausnutzen will, zu nichts besserm mehr zu gebrauchen, als dass man ihr feistes, aufgedunsenes Fleisch, auf dem ein zynischer und menschenverachtender Kopf gewachsen ist, als Rabenfutter in die Bäume hängt.

Weil solche schäbigen, verlogenen Typen wie Sie, Herr Ministerpräsident, die „Demokratieverdrossenheit“ sind! Sie Loch, sie!



Erinnerung für die SPD by 124c41
20. Februar 2013, 00:09
Filed under: Bilder, Politik, Propaganda | Schlagwörter: , , , ,

Für euch zur Erinnerung -- SPD-Wahlplakat mit dem Spruch: Weil wir Studiengebühren abschaffen -- Weil ihr es sonst vergesst.



Und nun das Wetter by 124c41

Endlich, nach der Landtagswahl in Niederschwachsinn, wird in der Piratenpartei messerscharf analysiert, warum irgendwie der Zuspruch der Wähler zu ihren Beglückungsideen ausbleibt — und erstaunlicherweise hat das nicht so viel mit der Piratenpartei zu tun:

Deutlich selbstkritisch gibt sich am Tag nach der Wahlniederlage der Bundesvorsitzende Bernd Schlömer. „Wir haben Fehler gemacht“, sagt er in Berlin, und meint damit vor allem, dass „die Selbstfindungsprozesse in der Partei in letzter Zeit zu dominant waren“. Allerdings macht er auch organisatorische Probleme verantwortlich: Man habe einfach zu wenig Wahlkämpfer für ein so großes Flächenland. Und schließlich sei irgendwie auch das Wetter schuld. Schlömer spricht von einem schwierigen „Winterwahlkampf“. Das Wetter bemüht auch die niedersächsische Spitzenkandidatin Katharina Nocun: Man habe im Winter die eigene Stärke bei der direkten Begegnung mit Wählern im Straßenwahlkampf nicht ausspielen können.

Da kann man für den kommenden Piraten-Bundestagswahlkampf in der noch viel größeren BRD nur hoffen, dass es nicht zuviel regnet. Sonst wird der Herr Schlömer hinterher noch „deutlich selbstkritisch“ von einem „schwierigen Regenwahlkampf in einer Phase kontinuierlicher Selbstfindung“ sprechen, um jeden anderen Gedanken mit dieser tief schürfenden Analyse eigenen Scheiterns abtun zu können.