PROLLblog


Wahr und unwahr by 124c41
25. Februar 2013, 16:31
Filed under: Dummheit, Politik, Propaganda, Realsatire, Satire, Tagesgeschehen, Unsinn | Schlagwörter: , , , , ,

Wahr ists, dass Peter Hauk, Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion in Baden-Württemberg und netzpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Landtage, eine Art „Vermummungsverbot“ für das Internet fordert, damit (mindestens) Polizeien und Geheimdienste der BRD jede Internetnutzung deanonymisieren können:

Wir fordern daher die Untersagung einer vollständigen Verschleierung der eigenen Identität mit Hilfe von technischen Manipulationen

Unwahr ists hingegen, dass die Menschen in Deutschland, auch und insbesondere jene in den Fernsehanstalten und an dem Schreibtischen der Presse, eine Art „Verdummungsverbot“ für die BRD forderten und das Gelaber solcher rummsenden Kompetenzgranaten deshalb als genau so irrelevant und lächerlich erachteten, wie die obskuren sektenähnlichen Vereine, in denen derartige geistlose Dampfplauderer groß und einflussreich werden können.

Aber schade ists schon, dass das unwahr ist — denn sonst könnte man sich mit wichtigeren Dingen beschäftigen. Zum Beispiel mit den von Polizeien und Geheimdiensten der BRD vernichteten Beweisstücken für die aktive oder passive Unterstützung der Mörderbande „NSU“ durch Polizeien und Geheimdienste der BRD. Aber an dieser Stelle darf ruhig ein bisschen verschleiert werden in der BRD.