PROLLblog


Journalist(inn)en erklären die Politik(in) by 124c41
11. Juni 2016, 01:18
Filed under: Bilder, Propaganda, Realsatire, Unsinn | Schlagwörter: , , , , , ,

Schlagzeile Welt.de: Wie die EM den Brexit entscheiden könnte

Schade eigentlich, dass es in der BRD keine derartige Volksabstimmung über den Verbleib in der korrupten, antidemokratischen und lobbykratischen Europäischen Union gibt — der, die oder das PROLLblog(in) glaubt jedenfalls kaum, dass diese entscheidend von einem Fußballspiel beeinflusst werden könnte.



Wahr und unwahr by 124c41
8. Oktober 2014, 20:40
Filed under: Realsatire, Satire, Tagesgeschehen, Unsinn | Schlagwörter: , ,

Wahr ists, dass Christoph Keese, Vizegroßkopf des mörderischen und in seinen Publikationen unverhohlen brauntönenden Axel-Springer-Verlages, gesagt hat, dass er sich „immer auch als eine Art Linker verstanden“ habe.

Unwahr ists hingegen, dass das zu einer verunsicherten Nachfrage des Interviewers geführt hat, auf die Herr Keese dann „nein, natürlich das andere Links“ geantwortet hat.



Und jetzt freut euch schon über den Krieg! by 124c41
24. Juni 2014, 01:08
Filed under: Bilder, Propaganda, Realsatire, Wahnsinn | Schlagwörter: , , , , , ,

Schlagzeile 'Die Welt': Irak-Krise: Amerikas Einsätze sind gut für die ganze Welt -- Teaser: 'Die Geschichte zeigt, dass die USA bei internationalen Konflikten oft eine positive Rolle gespielt haben. Jene Phasen, in denen sie versuchten, sich einzuigeln, gefährdeten dagegen den Weltfrieden.'

Nein, das ist keine Satire. So kennen wir die Springerpresse. Gruß auch an Joseph Goebbels.

Quelle des Screenshots: Internet | via @tux0r



Ein herzliches Dankeschön… by 124c41

Umarmung von Diekmann und Rösler: Danke für das Leistungsschutzrecht



Wahr und unwahr by 124c41
19. Mai 2013, 11:48
Filed under: Abschwung, Propaganda, Realsatire, Satire, Tagesgeschehen | Schlagwörter: , , , , ,

Wahr ists, dass das springersche Kampf- und Lügenblatt „Die Welt“ sich befleißigte, angesichts des gewohnt miesen Abschneidens deutscher Industriemusiker beim europäischen Wettbewerb der Industriemusik…

...doch mit der Euro-Krise hatte das schlechte Abschneiden nichts zu tun

…zu betonen, dass das mit der so genannten „Euro-Krise“ (die übrigens nichts mit dem Namen der Verrechnungseinheit des Irrsinns zu tun hat) nichts zu tun hat.

Unwahr ists hingegen, dass das springersche Kampf- und Lügenblatt „Die Welt“ sich befleißigt hätte, auch noch weitere Dinge aufzuzählen, mit denen dieses miese Abschneiden der BRD-Musikindustrieprodukte nichts zu tun hat, zum Beispiel die Klimaerwärmung, den Kältewinter, die Unbeliebtheit von Stechmücken oder die Gravitationskonstante. Aufmerksame Leser vermuten, dass das mit der Tatsache im Zusammenhange steht, dass die dabei ausgelöste spontane Heiterkeit dem Zweck der Propaganda zuwiderläuft.

Wahr ists hingegen wieder, dass so etwas dem typischen Leser der hirnerweichenden Springerpresse gar nicht weiter auffällt, nachdem er jahrelang seine politische Bildung aus der Springerpresse bekommen hat…



Unwissende Demonstranten by 124c41

Die Menschen kennen nicht ihre Macht

[via]



Wahr und unwahr by 124c41
5. Februar 2012, 04:23
Filed under: Satire, Unsinn | Schlagwörter: , ,

Wahr ists, dass die von der Massenstanze „Hörzu“ des Axel-Cäsar-Springer-Verlages verliehene, so genannte „Goldene Kamera“ ein Ereignis ist, das selbstverständlich im ZDF-Staatsrundfunk der BRD übertragen wird, als sei diese Selbstreferenzialität des Medienbetriebes eine Angelegenheit von besonderer Bedeutung.

Unwahr ists hingegen, dass man dabei etwas anders sieht als die Eiserne Camorra der BRD nebst ihren Schergen, Claqeuren und Lieblingsclowns.



Aktuelle Luden-Studie: Puffs sind ideal! by 124c41
19. August 2011, 16:45
Filed under: Bilder, Satire, Unsinn | Schlagwörter: , , , , , , , ,

Luden-Studie beweist: Puffs ideal für bezahlten Sex!

Siehe bitte auch
Springer-Studie: Tablets eignen sich perfekt für Printmedien