PROLLblog


Franziskus greift durch by 124c41
23. Oktober 2013, 14:58
Filed under: Realsatire, Religion, Satire, Weltknall | Schlagwörter: , ,

Der röm.-kath. Großmotz, der unter seinem Pseudonym „Franziskus“ in der Öffentlichkeit auftritt, hat durchgegriffen und den mutmaßlich korrupten, nicht-mutmaßlich wie Luzifer geltungssüchtigen und ganz sicher riesige Mengen Geldes für seine Luxusbedürfnisse abzweigenden Arschbischof Tebartz-van Elst in einen unbefristeten und selbstverständlich wie die Bischofstätigkeit bezahlten Urlaub geschickt. So wird Gerechtigkeit wiederhergestellt! Hätte der Bischof doch nur eine Frau geheiratet, er wäre prompt exkommuniziert worden.