PROLLblog


Wahr und unwahr by 124c41
27. Juni 2022, 15:42
Filed under: Propaganda, Realsatire, Satire, Tagesgeschehen | Schlagwörter: , , , , ,

Wahr ists, dass die gegenwärtige EU-Obermotzin Ursula von der Leyen der Tagesschau des BRD-Parteienstaatsfunks ARD erzählt hat, dass Autokraten die „Demokratien“ genau beobachten würden [Archivversion]:

Denn das ist hier eine Frage, die uns alle in den Demokratien angeht. Die Autokraten dieser Welt beobachten sehr genau, was geschieht – und umso wichtiger ist es, dass wir als Demokratien die tapfere Ukraine unterstützen

Unwahr ists hingegen, dass die ARD daraufhin die Frage gestellt hätte, ob nicht selbst ein Wladimir Putin noch ein bisschen mehr vom Volk gewählt wurde als EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen. Eine solche Rückfrage wäre bei den staatsfromm gebückten Politikdienern des BRD-Parteienstaatsfunks auch undenkbar.



Wahr und unwahr by 124c41
28. Januar 2020, 14:47
Filed under: Politik, Propaganda, Satire, Tagesgeschehen | Schlagwörter: , , , ,

Wahr ists, dass die Europäische Kommission zur Auffassung gelangt ist, dass die kleinen Kupfermünzen zu teuer, zu schwer und zu lästig seien und deshalb die 1- und 2-Cent-Münzen abschaffen will [Archivversion]. Eine großartige Beglückungsidee! So wird unser aller Leben viel leichter, wenn wir nicht mehr diese lästigen, teuren und schweren Kupfermünzen mit uns herumtragen müssen!

Unwahr ists hingegen, dass die Europäische Kommission die nachteilhaften Eigenschaften der Münzen, dieses „zu teuer, zu schwer und zu lästig“ generell zu verbessern beabsichtigte, indem in Zukunft Aluchips in einer bewährten und hübschen Gestaltung ausgegeben würden, die an eine stabile und jahrzehntelang kaufkräftige Währung erinnert.

Abbildung einer 1-Pfennig-Münze aus Aluminium aus der DDR

Bild: Matd13, Lizenz: CC BY-SA 3.0, Quelle: Wikimedia Commons.



PROLL gratuliert by 124c41
17. Juli 2019, 15:48
Filed under: Politik, Tagesgeschehen | Schlagwörter: , , ,

Der, die oder das PROLLblog(in) gratuliert der Bundesgret Kampf-Knarrenbauer zu ihrem neuen Job als Kriegsministerin der BRD. Möge sie die von ihrer Vorgängerin Ursula von der Leyen begonnene Demilitarisierung der BRD fortsetzen!

Die Wahl Ursula von der Leyens als Obermotzin des EU-Politbüros ist für alle Gegner dieser kranken, korrupten, antidemokratischen EU ein Grund zum Feiern. Besser hätte es gar nicht laufen können.



Sei gegrüßt, Europa! by 124c41
4. Juli 2019, 00:31
Filed under: Politik, Satire, Tagesgeschehen | Schlagwörter: , , ,

Tweet von Ursula von der Leyen vom 3. Juli 2019, 15:22 Uhr: Hallo Europa! Hello Europe! Salut l'Europe!

Brüssel ist und bleibt das (leider nicht völlig sichere) Endlager für ausgebrannte Totalversager(innen) aus der BRD-Politik. Gruß auch an Günther Oettinger!



Ursula von der Leyen: Unvergessen by 124c41
14. Juni 2016, 15:34
Filed under: Bilder, Politik, Propaganda, Realsatire, Tagesgeschehen, Wahnsinn | Schlagwörter: , , ,

Meldung tagesschau.de -- Neue Regeln für den 'Bundeswehr-Tag' -- Kinder + Waffen = PR-Desaster -- Kinder, die mit Sturmgewehren und Maschinenpistolen in einer Kaserne hantieren: Bilder wie diese vom 'Tag der Bundeswehr' sorgten zuletzt für Empörung - und zwingen die Verteidigungsministerin nun zu einer Reaktion. Handwaffen zum Anfassen seien künftig tabu, so von der Leyen



Wahr und unwahr by 124c41
3. Dezember 2015, 00:11
Filed under: Politik, Propaganda, Satire, Tagesgeschehen | Schlagwörter: , ,

Wahr ists, dass Bummskriegsministerin Frau Dr. Ursula „Panzerursel“ von der Leyen gesagt hat, die Bundeswehr habe Fähigkeiten, über die sonst kaum jemand in der Welt verfügt.

Unwahr ists hingegen, dass die Bundeswehr darauf entgegnet hätte, Bummskriegsministerin Frau Dr. Ursula „Betonfrisur“ von der Leyen habe Fähigkeiten, die sonst kaum jemand in der Welt vermisst.



Der, die oder das PROLLblog(in) bedauert! by 124c41
26. September 2015, 14:49
Filed under: Diverses | Schlagwörter: , , , ,

Zu schade für Frau Dr. med. Ursula Gertrud von der Leyen, dass die neufeudalistisch-standesgemäße BRD-Alimentierung durch einen ruhigen Job als BRD-Botschafterin im Vatikanstaat jetzt schon vergeben ist.

Der, die oder das PROLLblog(in) wünscht ihr dennoch alles Gute auf ihrem weiteren Lebensweg und stets genug Beton für die Frisur!

Beim ehemaligen Nachrichtenmagazin gibts das auch als Meldung.



Wahr und unwahr und wahr by 124c41
14. September 2015, 14:00
Filed under: Satire, Tagesgeschehen, Wahnsinn | Schlagwörter: , , , ,

Wahr ists, dass bundeskriegsministerin Ursula „betonfrisur“ von der Leyen die überall in der Bundeswehr verteilten Fähigkeiten zur offensiven Führung eines so genannten „Cyberkrieges“ bündeln will.

Unwahr ists hingegen, dass „die Fähigkeiten bündeln“ nur ein Schönsprech dafür ist, ein paar Leute in einer Klappsmühle zu konzentrieren. Es handelt sich übrigens nach Informationen aus für gewöhnlich völlig uninformierten Kreisen auch nicht um eine Ausdrucksweise, die das Zuziehen der Schlinge um gewisse Hälse nach der Revolution in zynischer Weise beschreibt.

Wahr ists hingegen wieder, dass ein Gefreiter in Besoldungsgruppe A3 2050,34€ brutto im Monat bekommt, Unteroffiziere einen guten Hunderter mehr. Eine richtige Fachkraft für Security, Datenschutz und offensives Angreifen geschützter Computersysteme in Fremdstaaten und Wirtschaftsunternehmen wird natürlich gern auf die angemessene Bezahlung für ihre Fähigkeiten verzichten (die mindestens beim Sechsfachen läge) und sich stattdessen gern irgendwelche Cyberorden von der Frau Kriegsministerin anstecken lassen. :mrgreen: